| 00.00 Uhr

Lokalsport
Badminton-Oldies greifen nach dem Titel im Doppel

Langenfeld. Das Ziel der beiden Oldies ist klar, denn Günther Joppien und Manfred Rößler vom FC Langenfeld (FCL) haben von ihrem sportlichen Ehrgeiz nichts verloren. Bei den Westdeutschen Badminton-Meisterschaften der Altersklassen von Freitag bis Sonntag in Verl wollen sie erneut einen Titel holen. Nach einer Pause (einmal Verletzung, einmal private Gründe) starten Joppien/Rößler gemeinsam im Herren-Doppel O 60. Manfred Rößler startet außerdem im Herren-Einzel O 60, in dem er sich ebenfalls gute Chance ausrechnet, weit nach vorne zu kommen. Einen dritten Start bestreitet der Langenfelder im Mixed O 60 an der Seite von Marie-Luise Schulta Jansen aus Bocholt.

Wichtigstes Ziel in allen Disziplinen sollte es sein, die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften vom 9. bis 11. Mai in Solingen zu schaffen. Die Westdeutschen Titelkämpfe beginnen am Freitag um 14 Uhr mit dem Mixed. Am Samstag folgen Herren-Doppel und Damen-Doppel, ehe am Sonntag die Meister im Herren-und Damen-Einzel ermittelt werden (jeweils ab 9 Uhr).

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Badminton-Oldies greifen nach dem Titel im Doppel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.