| 00.00 Uhr

Lokalsport
Baumberg hat wieder ein paar Baustellen

Monheim. Dem Fußball-Landesligisten, der heute auf den TuS Essen-West trifft, fehlen unter anderem Louis Klotz und Ali Daour. Von Michael Deutzmann

Der Fußball-Landesligst SF Baumberg (SFB) scheint der Konkurrenz allmählich wieder zeigen zu können, dass er sich auf dem Weg zur Meisterschaft nicht mehr irritieren lässt - trotz ständig erforderlicher Umbaumaßnahmen. Das 1:0 über BW Oberhausen fiel nur deshalb knapp aus, weil die Sportfreunde lediglich einen Bruchteil ihrer reichhaltig vorhandenen Torchancen nutzten. Und das 4:2 vom vergangenen Wochenende beim VdS Nievenheim war ungefährdet, obwohl wichtige Kräfte fehlten und sich andere angeschlagen in den Dienst des Teams stellten. Trainer Salah El Halimi, der grundsätzlich nicht zum Jammern über den personellen Mangel neigt, fand die Liste der Ausfälle grenzwertig: "Das war hanebüchen. Ich hoffe sehr, dass sich da was tut." Fürs Heimspiel heute Abend (20 Uhr, Sandstraße) gegen den gefährdeten TuS Essen-West gibt es aber weiter ein paar Fragezeichen. Und sicher ist bereits, dass es so wie in der Hinrunde bestimmt nicht laufen wird.

Im September 2015 geriet Baumberg früh mit 0:1 (6.) in Rückstand. Das 1:1 (11.) besorgte Miguel Lopez Torres - nach der Vorarbeit von Louis Klotz. Das 2:1 (50.) erzielte der von Lopez Torres bediente Klotz selbst, der anschließend auch den Treffer zum 3:1 beisteuerte (65.). Auf den letzten Drücker war dann Ali Daour zum 4:1 (90.) erfolgreich. Daraus ergibt sich für die heutige Partie ein Problem, denn zumindest zwei der damaligen Hauptdarsteller fallen aus: Klotz und Daour leiden jeweils unter einem Muskelfaserriss. Top-Torjäger Lopez Torres und Kapitän Hayreddin Maslar sind angeschlagen (Wade), wollen jedoch unbedingt mitmischen.

Als es bei Maslar zuletzt nach der Pause nicht mehr weiterging, kam der junge Jaouad Jaha. Die Sportfreunde zogen Ivan Pusic ein Stück nach hinten, sodass Jaha weiter vorne für Schwung sorgen konnte. Er steuerte ebenso einen Treffer zum 4:1 bei wie Shanthushan Srikanthan, der wegen des Fehlens von Klotz einen Start-Elf-Einsatz hatte. "Die Jungs haben auf ihre Chance gewartet und sie genutzt", fand Trainer El Halimi, der die bevorstehenden beiden Aufgaben im Paket betrachtet: "Wenn wir aus zwei Spielen vier Punkte holen, kann ich damit leben." Im Umkehrschluss ergibt sich daraus, dass die Sportfreunde entweder heute oder spätestens am Ostermontag (15 Uhr) beim Rather SV gewinnen müssen.

Da könnte ihnen der Rückblick auf damals erneut helfen. Seinerzeit tauschte Baumberg in Essen erst zur zweiten Halbzeit den Schönspiel-Modus gegen die Bereitschaft zu mehr Kampf ein. El Halimi hätte wohl wenig dagegen, wenn die volle Konzentration ab der ersten Minute da ist. Die Baumberger wollen der Konkurrenz schließlich zeigen, dass sie sich auf dem Weg zur Meisterschaft nicht mehr irritieren lassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Baumberg hat wieder ein paar Baustellen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.