| 13.20 Uhr

Fussball
Baumberg verzichtet auf die Regionalliga

Fussball: Baumberg verzichtet auf die Regionalliga
Trainer Salah el Halimi nahm die Nachricht gefasst auf. FOTO: Ralph Matzerath
Monheim. Jetzt ist es amtlich: Der Fußball-Oberligist SF Baumberg (SFB), der eine großartige Saison spielt und als Tabellenzweiter sehr gute Chancen auf die Meisterschaft hat, wird keine Unterlagen für die Regionalliga 2018/2019 abgeben. Von Michael Deutzmann

Den entsprechenden Beschluss fasste der Vorstand des Vereins unter der Federführung von Jürgen Schick nach einer letzten Sitzung, in der die Verantwortlichen noch einmal alle Fakten auf die Waage legten. Am Ende befanden sie die Sportfreunde als zu leicht – vor allen Dingen in Sachen Finanzen. "Wir wollten das Risiko nicht eingehen", sagt Schick.

Einen Verzicht auf die Regionalliga für die Ewigkeit sieht er darin allerdings nicht: "Wir brauchen einfach mehr Zeit, auch das Umfeld muss wachsen." Die geschätzten Kosten von 3000 bis 5000 Euro für den notwendigen Sicherheitsdienst hätten bei 17 Spielen alleine rund 80.000 zusätzliche aufzubringende Euro ergeben. Hinzu kamen die erforderliche Bankbürgschaft (35.000 Euro) sowie die völlig ungeklärte Stadionfrage.

Dass sich der Verein überhaupt mit dem Thema Regionalliga beschäftigen "musste",  liegt am sportlichen Erfolg der Mannschaft. Vor Weihnachten kletterte Baumberg an die Tabellenspitze und baute seine Serie dann im neuen Jahr auf 14 Spiele hintereinander ohne Niederlage aus.

Selbst nach dem 3:4 vom vergangenen Wochenende gegen den ETB SW Essen sind die Titelchancen intakt. Das Team von Trainer Salah El Halimi liegt mit 48 Punkten nur zwei Zähler hinter dem Ersten SV Straelen – und hat noch ein Nachholspiel in der Hinterhand (Ostermontag bei der SSVg. Velbert).

Der Coach und seine Mannschaft nahmen das Aus ihres Traums vom Aufstieg aber erst mal gefasst auf. "Es hatte sich angedeutet. Ich kann die Entscheidung ja verstehen, denn es gibt dafür logische Erklärungen", sagte El Halimi, "ich bin sicher, dass wir keinen Knacks kriegen." Die Aufgabe heute Abend (19.30 Uhr) bei Ratingen 04/19 wird zeigen, wie die Mannschaft auf die neue Situation reagiert.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fussball: Baumberg verzichtet auf die Regionalliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.