| 00.00 Uhr

Lokalsport
Baumberg zieht Fußball-Talent aus der A-Jugend hoch

Monheim. Daniel Rey Alonso gehört sicher zu den größeren Pechvögeln beim Fußball-Landesligisten SF Baumberg (SFB). In der vergangenen Saison 2014/2015, an deren Ende für Baumberg der Abstieg aus der Oberliga stand, machte der Abwehrspieler nur knapp die Hälfte aller Meisterschaftsspiele mit. Besonders heftig warf ihn dabei der Riss eines Syndesmosebandes zurück, der eine lange Pause erforderlich machte. Praktisch mit dem Beginn der Serie 2015/2016 war der 28-Jährige wieder einsatzbereit und an der Seite von Ludwig Kofo Asenso sollte er eine Garantie für richtig viel Stabilität in der Innenverteidigung sein. Am letzten Meisterschafts-Spieltag im Jahr 2015 musste Baumberg auf die beiden angeschlagenen Defensiv-Spezialisten verzichten - was damals angesichts der bevorstehenden Winterpause keiner für ein größeres Problem hielt. Nun hat es Rey Alonso aber wieder erwischt, denn wegen eines im Training erlittenen Bänderisses fällt er für vier bis sechs Wochen aus.

Damit müssen die Sportfreunde nicht nur heute (14.30 Uhr, Sandstraße) gegen den Oberligisten MSV Duisburg U 23 und in den übrigen Tests der Vorbereitung auf ihn verzichten, sondern sehr wahrscheinlich auch bei der Fortsetzung der Meisterschaft am 28. Februar gegen den FC Remscheid. Deshalb gehört ab sofort der 18 Jahre junge Vato Murjikneli aus den A-Junioren fest zum Kader. Darüber hinaus könnte der bereits seit einiger Zeit mit der Mannschaft trainierende Linksverteidiger Fatih Duran (28) vom Oberligisten TuRU Düsseldorf zu den Baumbergern wechseln. "Die Chancen stehen 50:50", sagt der SFB-Vorsitzende Jürgen Schick, "die Entscheidung fällt am Wochenende."

(mid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Baumberg zieht Fußball-Talent aus der A-Jugend hoch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.