| 00.00 Uhr

Jecke Fussballer
Baumberger feiern im eigenen Wagen

Monheim. Die Landesliga-Fußballer der Sportfreunde Baumberg haben in den vergangenen Monaten viel dafür getan, die bisweilen chaotische Saison 2014/2015 und den Abstieg aus der Oberliga zu reparieren. Wann immer die Mannschaft zu einem Spiel aufläuft, ist die Stimmung deutlich besser als in der Vergangenheit. Am Sonntagmittag nutzte das Team von Trainer Salah El Halimi außerdem die Gunst der jecken Gelegenheit, um sich beim Baumberger Veedelszoch mit einem eigenen Wagen ihren Fans zu zeigen - und auch jenen, die es vielleicht erst werden wollen.

Yannick Nilles, Ali Daour, Louis Klotz, Maskenmann Nils Esslinger und Tobias Bergen (auf dem Foto von links) schien es eine Menge Spaß zu machen. Sehr bald wird aber wieder der Ernst der Winter-Vorbereitung in den Mittelpunkt rücken, denn die Sportfreunde wollen am Ende der Saison ebenfalls was zu feiern haben - die direkte Rückkehr in die Oberliga. Der Kampf um die Meisterschaft geht am 28. Februar mit dem Heimspiel gegen den FC Remscheid weiter.

(mid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jecke Fussballer: Baumberger feiern im eigenen Wagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.