| 00.00 Uhr

Tsg Hoffenheim
Bayers Gegner im Check - TSG mit viertbester Offensive

Langenfeld. Das ist neu Viele neue Spieler musste Trainer Julian Nagelsmann nicht integrieren. Der größte Schlag ins Kontor dürfte der Abgang des Neu-Leverkuseners Kevin Volland sein. Doch an dem war halb Deutschland interessiert. Ein Abgang war überfällig und die eingenommene Ablösesumme kommt der TSG gerade recht. Zudem kickt der schnelle Franzose Jonathan Schmid jetzt beim Konkurrenten in Augsburg. Doch abgesehen davon gingen viele Spieler aus der zweiten Reihe, die ohnehin keine oder eine kleine Rolle spielten. Dafür rüstete Manager Alexander Rosen vor allem den Angriff auf. Darmstadts Sturm-Held Sandro Wagner kostete knapp drei Millionen Euro, sein ohnehin vorige Saison von Leicester City ausgeliehener Nebenmann Andrej Kramaric zehn. Zudem kaufte die TSG mit dem Ex-Hamburger Kerem Demirbay, Augsburgs Kevin Vogt und dem vom Absteiger VfB Stuttgart geholten Lukas Rupp gleich eine komplett neue Mittelfeldzentrale.

Das Team und die Form Köln und Hertha gelten als die Überraschungsteams. Doch Hoffenheim liegt nur wenige Zähler dahinter und rangiert punktgleich mit Borussia Dortmund auf dem sechsten Platz. In der Liga sind die Kraichgauer noch ungeschlagen. Dafür sorgt unter anderem der starke, variable Sturm. Die drei Stürmer Kramaric, Wagner und Mark Uth trafen bereits jeweils drei Mal. Der Kroate Kramaric legte sogar vier Treffer auf - das ist ein guter Rang drei in der Scorerwertung. Uth (Muskelbündelriss) und der Ex-Leverkusener Pirmin Schwegler (Innenbandriss) werden allerdings verletzt fehlen. Die viertbeste Offensive der Liga wird auch am Samstag wieder Nagelsmanns Trumpf sein. Denn die Abwehr lässt viel zu. Hier ist es umgekehrt: defensiv ist Hoffenheim das vierschlechteste Team. Erst einmal stand die Null, gegen Mainz hagelte es gar vier Gegentore.

Darauf muss Bayer achten Wagner mag ein Stürmer alter Schule sein. Doch gerade das macht ihn gefährlich. Er ackert, lauert und benötigt nur wenige Chancen für ein Tor. Dass er mit Kramaric einen brandgefährlichen Partner mit Vorbereiter- und Knipser-Qualitäten hat, macht ihn noch ein Stück unberechenbarer. Demirbay gilt als Schaltzentrale des Kreativspiels. Seine Kampf- und Passstärke rückte ihn zuletzt sogar in den Fokus der türkischen Nationalmannschaft. (jim)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tsg Hoffenheim: Bayers Gegner im Check - TSG mit viertbester Offensive


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.