| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bezirksligisten starten mit Testspielsiegen

Langenfeld/Monheim. Tabellenführer FC Monheim sah das 3:1 über Pesch als erste Standortbestimmung. Ähnlich war es für den SC Reusrath beim 3:1 gegen Hilgen und den SSV Berghausen, der sogar zweimal gewinnen konnte. Von Martin Römer

Seit knapp zwei Wochen bereitet sich der FC Monheim (FCM) auf die Fortsetzung der Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga vor, an deren Ende der Aufstieg in die Landesliga stehen soll. Der Tabellenführer ging mit zehn Punkten Vorsprung in die Winterpause - und nun will er die Grundlagen dafür legen, dass es ab dem 28. Februar (Heimspiel gegen die SG Unterrath) ähnlich erfolgreich weitergeht. "Wir haben bisher gut gearbeitet, im Großen und Ganzen kann man zufrieden sein", sagt Trainer Dennis Ruess.

Ihr erstes Testspiel gewannen die Monheimer gegen den B-Kreisligisten FC Pesch II mit 3:1 (2:1). Torjäger Dejan Lekic, der zunächst einen Elfmeter verschossen hatte (21.), erzielte das 1:0 (24.). Den 1:1-Ausgleich (25.) der Kölner beantwortete Philipp Hombach mit dem 2:1 (40.), ehe Kevin Okereke auf 3:1 (47.) erhöhte. "Wir wollten gucken, wo die Jungs stehen. Da war sicher noch Luft nach oben, aber wir wollen das nicht überbewerten", fand Ruess.

Der SSV Berghausen überraschte zu Beginn des Jahres mit der Verpflichtung von Pasquale Rizzelli. Der 35-jährige Angreifer hatte sich bei TuSpo Richrath abgemeldet und die Berghausener griffen daraufhin gerne zu. Trainer Lehnert freut sich zudem über die Rückkehr der Langzeitverletzten Markus Böwing, Marius Reiter und Daniel Claus, die die Hinrunde verpassten.

Nach dem 7:0 im ersten Test gegen den A-Kreisligisten TSV Aufderhöhe folgte nun ein 3:1 (1:0)-Sieg über die SG Benrath-Hassels (ebenfalls Kreisliga A). Hier stach vor allem Dennis Herhalt heraus, der alle drei Treffer für den SSV erzielte. In beiden Tests ließ Lehnert hinten mit einer Dreierkette verteidigen. "Wir haben das vorher noch nie gespielt, die Jungs haben das aber direkt gut umgesetzt", erklärte der Trainer, der sich dadurch für die Meisterschaft mehr taktische Flexibilität erhofft.

Der SC Reusrath gestaltete sein erstes Testspiel beim 3:1 (3:0) über die TG Hilgen (Kreisliga A) ebenfalls erfolgreich. Kapitän Martin Steinhäuser brachte den SCR mit 1:0 (15.) in Führung, Geoffrey Reich (24.) und Tom Volkmann (33.) ließen das 2:0 und 3:0 folgen. Nach dem Wechsel hätte Reusrath erhöhen können, doch es nutzte seine Chancen nicht.

"Wir sind seit einer Woche wieder dabei, mit dem ersten Spiel kann man zufrieden sein. Insgesamt sind wir recht zuversichtlich", betonte Ralf Dietrich. Der Reusrather Coach freute sich über die Rückkehr der Langzeitverletzten Dustin Hellekes und Frederik Fangmeyer. Ab sofort zum Kader der Ersten gehört darüber hinaus der A-Jugendliche Niclas Hermes. Mit André Ogon planen die Reusrather dagegen nicht mehr, weil sie vom zum Beginn der Saison verpflichteten Angreifer seit Wochen nichts mehr gehört haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bezirksligisten starten mit Testspielsiegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.