| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der Tennis-Nachwuchs aus Langenfeld gewinnt vier Titel

Langenfeld. Die Tennis-Talente des TC Grün-Weiß Langenfeld (GWL) waren bei den Jugend-Kreismeisterschaften auf der eigenen Anlage an der Lindberghstraße sehr erfolgreich, denn sie sicherten sich gleich vier der insgesamt sieben zu vergebenden Titel. In drei Endspielen der Meisterschaften, an denen unter anderem auch noch der Langenfelder TC 76 (LTC) und der Wiescheider TC (WTC) teilnahmen, war der GWL-Nachwuchs sogar ganz unter sich.

Die Endspiel-Ergebnisse, Jungen, Altersklasse U 10: Henrik Boyke - Ole Fischer (beide GWL) 6:3, 6:0; Junioren, U 12: Lauri Fuchs - Ben Fischer (beide GWL) 7:5, 6:1; Junioren, U 14: Tom Geuer - Robin Münks (beide GWL) 6:1, 6:4; Junioren, U 16: Julius Alexandroff (Leichlinger TV) -Jannis Ackermann (GWL) 6:2, 6:0; Spiel um den dritten Platz: Niccolo Franck - Niklas Derwort (beide GWL) 6:3, 6:4.

Juniorinnen, U 12: Carolin Ossendorf (GWL) - Jil Schoppmann (Leichlinger TV) 6:1, 6:2; Juniorinnen, U 14: Veronika Sokolovska (Baumberger TC) - Charlotte Haltenhof (GWL) 6:4, 6:3; Juniorinnen, U 16: Alissa Erven (Leichlinger TV) - Nina Matik (BW Monheim) 6:0, 6:0.

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der Tennis-Nachwuchs aus Langenfeld gewinnt vier Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.