| 00.00 Uhr

Vorgespult
Die Gänsehaut-Garantie

Langenfeld. Manche werden sich an den 5. März 2016 erinnern. Damals spielten die noch in der Oberliga angesiedelten Handballer der SG Langenfeld (SGL) zu Hause gegen die Bergischen Panther, den härtesten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg. Am Ende war dann tatsächlich der weitere Weg frei in die 3. Liga. Langenfeld gewann nach einem Duell voller Leidenschaft, bei dem über 60 Minuten jeder Millimeter Raum zählte, knapp mit 20:18. Ebenso bemerkenswert: Die Halle am Konrad-Adenauer-Gymnasium war mit über 700 Handball-Fans so gut gefüllt, dass vermutlich keine Maus mehr hineingepasst hätte. Manche, die auf der Tribüne keinen Platz mehr gefunden hatten, suchten sich eben im Tribünengang auf der Gegenseite einen Ort, um das packende Drama wenigstens im Stehen hautnah verfolgen zu können.

Fast genau 14 Monate später wird die Halle heute Abend wieder der Schauplatz eines ungewöhnlichen Ereignisses sein. Ab 19 Uhr kämpft der Drittligist gegen den TSV GWD Minden II um den Klassenerhalt. Die beste Handball-Mannschaft, die Langenfeld jemals hatte, braucht einen Sieg - und sie will im Schluss-Akkord auch alles aus sich herausholen, um vielleicht das Wunder zu vollbringen. Erstens: Unterstützung von draußen könnte dabei sehr hilfreich sein. Zweitens: Wer Handball mag, muss eigentlich kommen. Damit sollte die Halle fest in Langenfelder Hand sein, weil Mindens Zweite vermutlich keine größere Gruppe an Unterstützern mitbringt. Die jüngsten Zuschauerzahlen in den Heimspielen des TSV: 59 gegen die HSG Krefeld, 84 gegen die SG Schalksmühle-Halver, 51 gegen den TV Korschenbroich und rekordverdächtige 126 gegen den TuS Volmeta - der allerdings von vielen eigenen Fans unterstützt wurde.

Ganz bestimmt wird es heute Abend gegen 20.30 Uhr nach der Schluss-Sirene Emotionen in Hülle und Fülle geben. Noch weiß keiner, in welche Richtung sich die Waage neigt. Aber es ist angerichtet und der Countdown läuft. Es wartet eins jener Spiele mit erhöhtem Gänsehaut-Fakor - wie am 5. März 2016. Michael Deutzmann

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vorgespult: Die Gänsehaut-Garantie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.