| 00.00 Uhr

Lokalsport
DJK und Roland Bürrig verlieren

Leverkusen. Für die Tischtennis-Vereine gab es nur ein Unentschieden gegen Porz zu feiern.

Tischtennis-Verbandsliga: DJK SF Leverkusen -TTC Wiehl 6:9. Rückschlag für die Sportfreunde im Kampf um Platz drei: Durch das um einen Satz bessere Spielverhältnis tauschen beide Teams die Plätze - und Wiehl rückt auf Rang drei vor. In der engen Partie, in der fünf Spiele über die volle Distanz und acht über vier Sätze gingen, punkteten das Doppel Torsten Birg/Fabian Wahl sowie Birg, Kevin Trocha (2), Michael Schmulder und Wahl im Einzel.

Bezirksliga Damen: TTC Bärbroich II - DJK SF Leverkusen 8:0. Der Tabellenführer war mehr als eine Nummer zu groß für die Sportfreunde. Immerhin gelangen Leonie Stoklossa zwei Satzgewinne in ihren beiden Einzeln. Yasmin Oberdörster gewann einen Satz.

Bezirksliga: TTVg Phönix Biesfeld - DJK SF Leverkusen II 9:3. Durch die Pleite beim neuen Dritten fällt die Reserve der Sportfreunde auf Rang sechs, zwei Zähler hinter den siegreichen Gegner. Mike Riemer und Andreas Kaufmann punkteten im Doppel, Patrick Schüller und Sven Hofmann gewannen je ein Einzel. Bezirksklasse: Roland Bürrig - SV Ennert 3:9. Nichts zu holen gab es für den Aufsteiger beim Tabellenvierten, der Rückstand auf den Nichtabstiegsplatz beträgt nun sechs Zähler, auf den Relegationsrang weiterhin drei. Nach den Doppelerfolgen von Jörn Jaschinski/Hörg Kornführer und Robert Tatar/Frank Stahlknecht sah es noch gut aus, Tatar gelang aber nur noch ein Einzelsieg. TTC RG Porz III - DJK SF Leverkusen III 8:8. Ein mäßiges Ergebnis beim noch sieglosen Tabellenletzten, aber der Vorsprung auf den Relegationsrang beträgt nun vier Punkte. Andreas Kaufmann und Guido Wagner gewannen das letzte Doppel zum Punktgewinn. Zuvor schon hatten Axel Dickhaus, Wagener und Valrij Dibanins ein 4:8 aufgeholt. Die übrigen Punkte holten Kaufmann/Wagener, Thomas Breuer/Dibanins sowie Wagener und Dibanins im Einzel.

(mane)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DJK und Roland Bürrig verlieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.