| 00.00 Uhr

Lokalsport
Emrehan Gedliki erzielt drei Tore für Bayers U 15

Leverkusen. Bayers Fußball-B-Junioren haben nach dem 1:1 (0:1) gegen den VfL Bochum den direkten Kontakt zu den Endrundenplätzen eins und zwei verloren. Acht Zähler Rückstand sind es nun auf den Zweiten Schalke, aber Bayer hat zwei Partien weniger absolviert. Christopher Scott sorgte mit seinem Treffer in der 50. Minute für den Endstand in einer Partie, in der Leverkusen mit den robust zu Werke gehenden Gästen lange Zeit nicht so gut zurecht kam. Erst nach der Pause steigerte sich die Werkself und machte den Rückstand aus der 12. Minute wett.

Klare Siege gab es für beide C-Junioren-Teams der Werkself: Mit 5:0 (3:0) schlug die U15 Borussia Mönchengladbach dank eines Dreierpacks von Emrehan Gedliki (3./28./55.), dem Schlusspunkt von Aaron-Xavier Tshimuanga (57.) und einem Eigentor der Fohlen (21.).

Florian Berisha (15.), Jonah Benedict Sticker (54.) und Hendry Aron Blank (65.) hießen die Torschützen beim 3:0 (1:0)-Sieg der U14 gegen Bielefeld.

(mane)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Emrehan Gedliki erzielt drei Tore für Bayers U 15


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.