| 00.00 Uhr

Lokalsport
FC Leverkusen hält Ausschau nach neuen Spielern

Leverkusen. Fußball-Bezirksliga: SSV Berzdorf - FC Leverkusen. In den nächsten beiden Partien wollen die Fußballer vom FC Leverkusen die Weichen für eine Spitzenplatzierung stellen. Den Anfang macht die Begegnung morgen (14.45 Uhr) beim Tabellenelften in Berzdorf. Eine Woche später steht die Nachholpartie gegen den Achten SV Frielingsdorf auf dem Programm. "Wir haben mit zwei Siegen die Möglichkeit, den zweiten Platz zurückzuerobern", meint Spielertrainer Chrisovalantis Tsaprantzis.

Beim Aufsteiger in der Nähe von Hürth gelten die Leverkusener als klarer Favorit. Die Informationen über den Gegner halten sich laut Tsaprantzis in Grenzen. Beim FCL will man sich auf die eigene Qualität konzentrieren. "Wir müssen einen effektiven Auftritt hinlegen. Es wäre wichtig, gleich am Anfang ein Tor zu schießen", fordert Tsaprantzis. Erkan Öztürk, Ayhan Atar und Samir Al Khabbachi werden wegen Verletzungen weiterhin ausfallen. Tim Kuhn steht wegen seiner laufenden Ausbildung zum Lehrer künftig nicht mehr zur Verfügung.

Das sind einige Gründe, warum die Verantwortlichen um Klubchef Dr. Michael Kunz bereits Ausschau nach Verpflichtungen für die Winterpause halten. Laut Tsaprantzis ist mit neuem Personal um die Jahreswende zu rechnen.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: FC Leverkusen hält Ausschau nach neuen Spielern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.