| 00.00 Uhr

Lokalsport
FC Monheim gewinnt wie ein Aufsteiger

Lokalsport: FC Monheim gewinnt wie ein Aufsteiger
Völlig platt: Während die Monheimer (blaue Trikots) ihren Treffer zum 2:0 ausgiebig feiern konnten, sah Hildens Abwehr konsterniert aus. FOTO: Olaf Staschik
Monheim. Der souveräne Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga hatte die Partie beim 4:0-Erfolg in Hilden gut unter Kontrolle. Von Martin Römer

Der FC Monheim (FCM) bleibt in der Fußball-Bezirksliga das Maß aller Dinge und der klare 4:0 (2:0)-Erfolg bei der Spvg. Hilden 05/06 brachte dem Tabellenführer den vierten Sieg in Folge ohne ein Gegentor. "Das war heute von uns über weite Strecken ein sehr souveräner Auftritt in einem kniffligen Spiel. Die frühen Tore haben uns natürlich in die Karten gespielt", erklärte FCM-Coach Dennis Ruess. Schon nach drei Minuten durfte Ruess mit seinem Trainerkollegen Manuel Windges zum ersten Mal jubeln, als Matteo Agrusa das 1:0 für die Gäste gelang. Eray Bastas hatte sich über außen durchgesetzt und den Ball zurückgelegt - ein Muster, nach dem der FCM in dieser Spielzeit schon einige Tore erzielt hat.

Der zweite Treffer fiel ähnlich. Diesmal war es Dejan Lekic, der sich in Richtung Grundlinie bewegte und in der Mitte den heranrauschenden Philipp Hombach fand - 2:0 (18.). Wegen eines harten Fouls gegen Hombach sah ein Hildener nach einer guten halben Stunde die Rote Karte, sodass die Partie im Grunde schon hier gelaufen war.

In Überzahl blieb die Monheimer Überlegenheit bestehen und nach dem Seitenwechsel besorgte Christoph Lange auf Vorarbeit von Dejan Lekic das 3:0 (60.). Marvin Klein (72.) und Eray Bastas (65./85.) hätten das Ergebnis bereits in die Höhe schrauben können. Am Ende gelang den Monheimern nur noch das 4:0 durch Dejan Lekic, der von einer uneigennützigen Ablage des Kollegen Bastas profitierte (90.).

Der FCM scheint unaufhaltsam in Richtung Landesliga zu marschiesen. Weil der Zweite Dabringhausen ebenfalls gewann, bleibt es für die Monheimer weiter bei einem Polster von sieben Punkten auf Rang zwei. "Im Moment sieht das alles gut aus, aber wir dürfen nicht nachlassen. Abgerechnet wird erst am Ende", betonte Dennis Ruess.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: FC Monheim gewinnt wie ein Aufsteiger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.