| 00.00 Uhr

Lokalsport
FC Monheim übernimmt Tabellenspitze

Lokalsport: FC Monheim übernimmt Tabellenspitze
Auf dem Vormarsch: Karim Afkir (links), der Torschütze zum 2:0 im Spiel beim Rather SV, sorgt mit dem Landesliga-Aufsteiger FC Monheim für Furore in der höheren Klasse. FOTO: Ralph Matzerath (ARCHIV)
Monheim. Der Fußball-Landesligist gewann beim Rather SV mit 2:1 und ist nun als einzige Mannschaft der Klasse ungeschlagen. Von Martin Römer

Die Erfolgsgeschichte des FC Monheim (FCM) in der noch jungen Saison in der Fußball-Landesliga nimmt inzwischen beeindruckende Ausmaße an. Der 2:1 (2:0)-Sieg gestern beim Rather SV brachte dem Aufsteiger im fünften Spiel den fünften Erfolg - und nun auch die Tabellenführung. Monheim ist inzwischen die einzige Mannschaft der Liga, die keinen einzigen Zähler abgegeben hat. "Das war heute in Summe ein verdienter Sieg, auch wenn es hinten heraus ein bisschen eng wurde. Aber das lag vor allem an uns selber. Wir haben Rath gegen Ende noch einmal aufkommen lassen", fand FCM-Coach Dennis Ruess.

Die Monheimer konnten zum fünften Mal hintereinander dieselbe Mannschaft aufbieten - und sie ließen keinen Zweifel daran aufkommen, in welche Richtung sich die Partie entwickeln sollte. Nach 20 Sekunden erlief Angreifer David Drossel einen Rückpass der Gastgeber, deren Torhüter mit letzten Einsatz die Blitzführung des FCM verhindern konnte. Das 1:0 (3.) gab es weniger später trotzdem. Jetzt hatte Drossel mehr Glück im Abschluss, als er eine Flanke von Karim Afkir im zweiten Versuch verwertete.

Ein Fernschuss von Philipp Hombach war die nächste Tor-Annäherung der Gäste (8.) und beim Kopfball von Alexander Karachristos wähnten alle Beteiligten den Ball hinter der Linie - allerdings nicht der Schiedsrichter (27.). Das 2:0 ließ Afkir wenig später folgen, indem er einen Steilpass von Patrick Becker ins Rather Gehäuse bugsierte (28.). Das Offensivfeuerwerk der Monheimer fand seinen Abschluss in einem nicht anerkannten Tor von Afkir, der im Abseits gestanden haben soll (39.). "Zur Halbzeit kann es eigentlich schon 4:0 stehen. Wir sind mit unseren Gelegenheiten zu fahrlässig umgegangen", fand Ruess.

Auch nach dem Wechsel boten sich dem FCM Chancen, die Partie vorzeitig zu entscheiden. Nachdem Hombach zwei gute Gelegenheiten ausgelassen hatte (50./57.), kamen dafür plötzlich die Gastgeber zum Anschlusstreffer. FCM-Abwehrchef Alexander Karachristos bekam einen scharf getretenen Ball unglücklich an die Brust - und das Spielgerät segelte zum 1:2 ins Netz (58.).

Jetzt wurden bei den Gastgebern neue Kräfte frei. Aus dem Spiel heraus gelang Rath wenig, aber die Monheimer ließen sich immer wieder zu unnötigen Fouls in der Nähe des Strafraums hinreißen. Am Ende schaukelte der Aufsteiger die knappe Führung jedoch über die Zeit - und er hat nun als Erster bei makellosen 15 Punkten zwei Zähler Vorsprung auf den Zweiten FSV Vohwinkel, der ebenfalls ein Neuling in der Gruppe 1 der Landesliga ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: FC Monheim übernimmt Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.