| 00.00 Uhr

Fußball
FC Monheim weiter vorne und Trainer Ruess zufrieden

Fußball: FC Monheim weiter vorne und Trainer Ruess zufrieden
Unruheherd: Eray Bastas (Mitte) sorgte zwar für viele druckvolle Aktionen, ging aber persönlich bei Monheims 3:0-Sieg leer aus. FOTO: Ralph Matzerath
Monheim. Der noch unbesiegte Fußball-Bezirksligist verteidigte Platz eins durch einen 3:0-Sieg über den TSV Eller 04.

Der FC Monheim (FCM) holte beim 3:0 (1:0) gegen den TSV Eller 04 den vierten Sieg im fünften Spiel und bleibt damit an der Tabellenspitze der Fußball-Bezirksliga. "Wir sind sehr zufrieden mit der Partie. Wir haben vieles richtig gemacht und den Gegner über weite Phasen dominiert", sagte FCM-Trainer Dennis Ruess.

Eray Bastas hatte in der zehnten Minute die erste gute Chance für die Hausherren, scheiterte mit seinem Lupfer aber am Torwart der Gäste. Wenig später machte es Monheims Torjäger nach der Vorarbeit von Matteo Agrusa besser und brachte den Ball im Tor unter, doch diesmal verhinderte der Schiedsrichter mit einer Abseits-Entscheidung die Monheimer Führung (18.).

Sebastian Milinski und Philipp Hombach hatten bei ihrer Doppelchance ebenfalls kein Glück (28.), sodass kurz vor der Pause eine einstudierte Freistoß-Variante helfen musste. Am Ende traf Martin Zerwas zum 1:0 (45.). Nach dem Wechsel bediente der erst kurz zuvor eingewechselte Kevin Okereke den eingelaufenen Hombach - 2:0 (57.).

Das Spiel wurde nun hitziger, was angesichts des eindeutigen Resultats kaum nachvollziehbar war. "Ab der 60. Minute haben wir uns plötzlich mehr mit dem Gegner als mit Fußball beschäftigt. Auf diese Nickeligkeiten dürfen wir uns nicht einlassen", meinte Ruess. Plötzlich waren die Gäste aus Düsseldorf besser in der Partie und sehr nah dran am Anschlusstreffer. Glück für die Hausherren: Beim Foul-Elfmeter traf Eller lediglich den Pfosten (72.).

Danach bekam der FCM das Geschehen wieder besser in den Griff und erhöhte durch Okereke noch auf 3:0 (85.). Als Erster liegt Monheim mit 13 Zählern aus fünf Begegnungen vor dem TV Dabringhausen (12), dem SC SW Düsseldorf 06 (11) und dem VfB Solingen (10).

(mroe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: FC Monheim weiter vorne und Trainer Ruess zufrieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.