| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußball-Junioren des HSV kassieren späten Ausgleich

Langenfeld. Im Heimspiel der Leistungsklasse mussten sich die Fußball-B-I-Junioren des HSV Langenfeld gegen den SSV Berghausen mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Hami Sülün erzielte bereits kurz nach dem Anpfiff das 1:0 (1.) für die Gastgeber, doch zehn Minuten vor dem Ende musste der HSV noch den 1:1-Ausgleich (70.) hinnehmen. In der Tabelle liegt der HSV weiter auf dem neunten Platz (zwölf Punkte), während Berghausen den zehnten Rang einnimmt (zehn).

Die B II überraschte in der Kreisklasse durch das 4:3 (3:1) beim Dritten VfB Solingen II. Dennis Piechotta (2), Hendrik Frers (1) und Tolgahan Kars (1) erzielten die Tore für Langenfeld (Sechster/zehn Punkte). Die D II gewann das Wiederholungsspiel der Kreisklasse gegen den SR Solingen 1880/1895 II mit 5:1 (2:0) und bleibt Fünfter (17 Punkte, einen Zähler hinter Rang zwei). Beim ersten Anlauf am 6. November hatte ein Solinger den Schiedsrichter beleidigt - und der Unparteiische die Partie beim Stande von 3:2 für den HSV abgebrochen.

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußball-Junioren des HSV kassieren späten Ausgleich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.