| 00.00 Uhr

Lokalsport
Giants kooperieren mit Klub aus den Niederlanden

Leverkusen. Am ersten Septemberwochenende empfängt der Basketball-Nachwuchs der Giants einen besonderen Gast in Leverkusen: die TBG Dragons aus den Niederlanden. Geplant sind gemeinsame Trainingseinheiten sowie Spiele zwischen den Jugendteams beider Klubs. Zuschauer in den beiden Herbert-Grünewald-Hallen sind willkommen. Beginn der Testspiele ist Samstag, 2. September, ab 16.30 Uhr, und Sonntag, 3. September, ab 14 Uhr.

Die Idee für die gemeinsame Veranstaltung kam vergangenes Jahr bei einem Vorbereitungsturnier bei den TBG Dragons in Wijchen nahe Nijmegen zustande, an dem die von Kevin Oberlack trainierte U16 sowie die U14 von Giants-Jugendkoordinator Thomas Röhrich teilgenommen haben. Gemeinsam mit Daniel Merkens (U18) und Henning Kuhl (U12) planen sie derzeit den exakten Ablauf der Veranstaltung.

Insgesamt vier Teams der TBG Dragons werden in Leverkusen erwartet. Auf dem Plan stehen täglich zunächst je eine gemeinsame Einheit für die U12/U14 und eine für die U16/U18, ehe gespielt wird.

(sb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Giants kooperieren mit Klub aus den Niederlanden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.