| 00.00 Uhr

Lokalsport
Herbstläufe: Monheimer glänzen mit guten Zeiten

Monheim. Ein Schwerpunkt war der Düsseldorfer Martinslauf. Florian Thönessen glänzte dafür in Remscheid.

Die Läufer der LG Monheim/Baumberg sind auch im Herbst oft unterwegs - und erfolgreich. Das beste Ergebnis beim Düsseldorfer Martinslauf erzielte Dagmar Frenz, die auf der zehn Kilometer langen Strecke nach 48:34 Minuten auf Rang neun in der Altersklasse W 40 kam. Weitere Resultate, zehn Kilometer, Hauptklasse Frauen: 12. Anna Schäfers 51:34 Minuten; M 45: 19. Wolfgang Mansen 47:46 (Saison-Bestleistung); Halbmarathon (21,1 Kilometer), M 40: 58. Andreas Holthoff 1:56,37 Stunden; W 45: 10. Sandra Franz 1:56,38.

In bester Erinnerung dürfte LG-Starter Florian Thönessen den anspruchsvollen Halbmarathon beim Remscheider Röntgenlauf behalten, denn der Monheimer erzielte zunächst mit seinen 1:23,56 Stunden eine starke Zeit. Dafür gab es dann noch unter mehr als 800 Teilnehmern den glänzenden achten Platz in der Gesamtwertung - und den Sieg in der Altersklasse M 35. Ebenfalls einen Altersklassensieg sicherte sich Heike Folgmann (W 60), die beim Korschenbroicher Waldlauf mit 27:26 Minuten für fünf Kilometer als Erste das Ziel erreichte.

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Herbstläufe: Monheimer glänzen mit guten Zeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.