| 00.00 Uhr

Lokalsport
HSV-Junioren klettern mit sechs Toren auf Platz eins

Langenfeld. Die Fußball-A-Junioren des HSV Langenfeld stehen nach dem 6:2 (3:1)-Erfolg beim Nachbarn TuSpo Richrath an der Tabellenspitze der Leistungsklasse. Ben Piatkowski machte vor der Pause mit seinem Hattrick zum 1:0 (5.), 2:0 (27.) und 3:0 (36.) den Weg frei für die Gäste, ehe Richrath auf 1:3 verkürzte (43./Severin Krayer). In der zweiten Halbzeit erhöhten Patrick Müller (62.) Robin Schnadt (81.) und Waad Suleiman Rasho (90.) auf 6:1. Das Richrather 2:6 (90.+2) in der Nachspielzeit war dann nur noch Ergebniskosmetik. In der Tabelle führt der HSV wegen des besten Torverhältnisses (7:3) ein Quartett an, zu dem noch der TSV Aufderhöhe, die 1. SpVg. Solingen-Wald 03 und der SSV Lützenkirchen gehören (allle vier Punkte).

Weitere Ergebnisse, B I (Leistungsklasse): FC Monheim - HSV Langenfeld 5:2; B II: HSV - Post SV Solingen II 5:0, BV Neukirchen -HSV 3:0; C I: SF Baumberg II - HSV 6:3, HSV - BV Gräfrath 3:3; C II: SC Reusrath II - HSV 0:3, C III: TSV Aufderhöhe II - HSV 9:0, HSV - FC Monheim II 5:1; D I: SC Leichlingen - HSV 1:1; D III: HSV - TSV Aufderhöhe III 2:0; E I: HSV - SSV Lützenkirchen 4:2; E II: SC Leichlingen II - HSV 5:2; E III: HSV - FC Monheim III 2:5; F I: HSV - Post SV Solingen 14:1; F III: HSV - FC Britannia Solingen II 12:0; Bambini: HSV - BV Gräfrath 1:9; C-Juniorinnen (U 15): HSV - SV Jägerhaus Linde 7:5.

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: HSV-Junioren klettern mit sechs Toren auf Platz eins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.