| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kampfstarker SC Reusrath segelt weiter auf Erfolgskurs

Lokalsport: Kampfstarker SC Reusrath segelt weiter auf Erfolgskurs
Durchatmen: David Wietschorke (links) und die Reusrather hatten hier und da auch Glück. Trotzdem war der Sieg nicht unverdient. FOTO: Ralph Matzerath
Langenfeld. Der Tabellenzweite SC Reusrath (SCR) behielt auch im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga beim zuvor punktgleichen Dritten SG Unterrath mit 1:0 (1:0) die Oberhand und setzte besonders in kämpferischer Hinsicht seine zuletzt gezeigten starken Leistungen fort. Durch ihren vierten Auswärtssieg verkürzten die Reusrather (26 Punkte) den Abstand auf Spitzenreiter SV DITIB (31) auf fünf Zähler. In einigen Situationen stand dem Team von SCR-Coach Ralf Dietrich auch das Glück zur Seite.

In der zehnten Minute scheiterten die Hausherren am herausragenden SCR-Keeper Florian Mahn, der mit seiner Abwehr um David Wietschorke, Maurice Grünewald, Jörg Blankenburg und Fabian Steinhäuser ein sicheres Bollwerk bildete. Nachdem Nils Kaufmann den Düsseldorfer Keeper geprüft hatte (31.), erzielte Wietschorke nach einer Ecke per Kopfball das Tor des Tages (25.). Marvin Grober (31.) und Grünewald (32.) scheiterten in aussichtsreichen Positionen, ehe Mahn die Reusrather gleich drei Mal vor dem 1:1 bewahrte (35./46./51.).

In der Schlussphase vergab der eingewechselte Moritz Kaufmann zweimal frei vor dem Unterrather Tor (87./89.). "Der Sieg hing am seidenen Faden, aber die Truppe hat sich die drei Punkte aufgrund ihrer Kampfkraft verdient. Für uns ist es bisher trotz aller Widrigkeiten mit drei Siegen ein goldener Oktober", meinte Dietrich, dessen Team seit sieben Spielen ungeschlagen ist.

SC Reusrath: Mahn, Blankenburg, Fabian Steinhäuser, Wietschorke, Nils Kaufmann (46. Moritz Kaufmann), Grünewald, Kiknadze, Hermes (21. Goudinas), Martin Steinhäuser, Hinrichs (80. Marx), Grober.

(ts-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kampfstarker SC Reusrath segelt weiter auf Erfolgskurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.