| 00.00 Uhr

Lokalsport
Monheim verpflichtet Jonas Agen als neuen Torhüter

Monheim. Der Fußball-Landesligist musste reagieren, weil André Maczkowiak und Thomas Knauf sehr lange ausfallen. Von Martin Römer

Am vergangenen Wochenende standen wegen des Totensonntags keine Meisterschaftsspiele auf dem Programm. Diese Lücke wolle Dennis Ruess, der Trainer des Fußball-Landesligisten FC Monheim (FCM), sinnvoll nutzen. Deshalb machte er einen Test gegen den Oberligisten VfR Krefeld-Fischeln ab. Nachher gab es aber lange Gesichter - was weniger am 1:3 lag, sondern an der Verletzung von Kapitän André Maczkowiak. Beim Wegfausten einer Flanke zog sich der routinierte Torhüter in der 55. Minute einen Kapselriss in der Schulter zu und der wird in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. "Der Ausfall von André ist natürlich sehr bitter, er wird uns brutal fehlen", sagte Ruess.

Besonders angespannt ist die Lage deshalb, weil Maczkowiaks Vertreter Thomas Knauf wegen eines Kreuzbandrisses ebenfalls lange ausfällt. Die restliche halbe Stunde gegen Krefeld stand Tim Hundeshagen zwischen den Pfosten, der seine Sache auch gut machte. Weil der A-Jugendliche aber erst 17 Jahre alt ist, war es keine Überraschung, dass sich der FCM umsah - und fündig wurde. Über den vor der Saison von TuRU Düsseldorf gekommenen Yannic Intven traten die Verantwortlichen in Kontakt zu Jonas Agen, der lange Stammtorhüter beim Düsseldorfer Oberligisten war.

In der vergangenen Saison musste sich der 32-Jährige immer wieder mit Schulterproblemen herumschlagen und verlor dadurch seinen Stammplatz. Am Ende der Spielzeit 2015/2016 hörte er bei TuRU auf, sodass er jetzt ab sofort für den FCM spielberechtigt ist. "Wir denken, dass wir für diese schwierige Situation eine gute Lösung gefunden haben. Wir sind Jonas sehr dankbar, dass er uns hilft", erklärt Ruess.

Am Sonntag geht es darum, die jüngste Heim-Misere zu beenden - denn der Landesligist gewann zuletzt lediglich eine von sechs Partien im Rheinstadion. Ruess sieht es so: "Von den Ergebnissen her kann man sicher von einer Heimschwäche sprechen. Was unsere Leistungen angeht, trifft das aber nicht zu." Der FCM-Coach weist zudem darauf hin, dass Gegner unter anderem die Spitzenteams TSV Meerbusch II (0:0), Düsseldorfer SC 99 (1:1) und FSV Vohwinkel Wuppertal (0:0) waren. Ärgerlich waren demnach nur die Pleiten gegen Jüchen-Garzweiler (2:5) und VdS Nievenheim (0:1).

Trotzdem will der FCM gegen den Nachbarn VfL Benrath alles für einen Sieg tun (Sonntag, 14.30 Uhr, Rheinstadion). "Die Wahrnehmung uns gegenüber ist inzwischen eine andere, gerade wenn eine Mannschaft auswärts bei uns antritt. Da geht man die Sache dann gerne etwas defensiver an. Wir müssen zusehen, dass wir uns für unseren Aufwand belohnen", betont Ruess.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Monheim verpflichtet Jonas Agen als neuen Torhüter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.