| 00.00 Uhr

Lokalsport
Nächste Niederlage: Zweite des FCM steckt im Tief

Monheim. Der Fußball-Kreisligist FC Monheim II (FCM) verlor gegen Vatanspor Solingen mit 0:3 (0:1) und warten damit weiter auf die ersten Punkte im Jahr 2018. "Das war keine gute Leistung. Wir haben derzeit ein Tief, aus dem wir uns herausarbeiten müssen", sagte FCM-Coach Michael Will, der erneut auf einige verletzte Stützen verzichten musste. Nach dem 0:1 (13.) blieb eine Reaktion des bisherigen Dritten zunächst aus. Erst als der FCM (jetzt Vierter) durch einen Platzverweis gegen Lukas Kubina (53./wiederholtes Foul) in Unterzahl geriet, erspielte er sich ein Übergewicht. Genau jetzt erzielte Vatanspor aber das 2:0 (58.) und später das 3:0 (83.).

FC Monheim II: Göddertz, Backhausen, Krzykala, Ates, Kubina, Zwirlein, Erbrich (73. Lukas Sczyrba), M. Wunder (46. M. Tillges), Drossel, Gaca, Niedworok.

(mroe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Nächste Niederlage: Zweite des FCM steckt im Tief


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.