| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusrath kommt als Dritter ins Ziel

Langenfeld. Trainer Udo Dornhaus sah zum Abschied ein 4:0 des Fußball-Bezirksligisten. Von Martin Römer

Der SC Reurath (SCR) krönte eine überragende Rückrunde am letzten Spieltag der Fußball-Bezirksliga 2014/2015 mit einem 4:0 (1:0)-Erfolg über die DJK Agon 08 Düsseldorf. Durch den glatten Sieg schob sich der SCR (56 Punkte) in der Tabelle noch am Lokalrivalen FC Monheim (54) vorbei und bescherte gleichzeitig seinem aus dem Amt scheidenden Trainer Udo Dornhaus den dritten Tabellenplatz. "Insgesamt war es für uns ein zähes Spiel, Agon hat im Abstiegskampf noch einmal alles gegeben", urteilte Dornhaus nach seinem Ausstand als Reusrather Trainer.

Gerade einmal eine Minute war gespielt, als David Wietschorke die Führung für die Hausherren auf dem Fuß hatte (2.). Wenig später zielte Jens Weidenmüller, der zum Kreisligisten HSV Langenfeld wechselt, etwas besser und besorgte per Distanzschuss das 1:0 (10.). Moritz Kaufmann (11.) und Christopher Urban (22.) hätten auf 2:0 erhöhen können, hatten jedoch bei ihren Versuchen vor der Pause ähnlich wenig Erfolg wie Nils Kaufmann nach dem Seitenwechsel (49.).

Auf der anderen Seite rettete Keeper Tim Hechler dreimal hervorragend für Reusrath (30./41./75.). Die Entscheidung fiel erst spät, als Nils Kaufmann das für den SCR erlösende 2:0 gelang (88.). Daraufhin war der Widerstand der als Absteiger feststehenden Düsseldorfer gebrochen. Moritz Kaufmann (90.) und Daniel Fischermann (90./+2) erhöhten noch auf 4:0.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusrath kommt als Dritter ins Ziel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.