| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusrath schießt Kreisligisten im Test deutlich ab

Langenfeld. Der ambitionierte Bezirksligist SC Reusrath (SCR) unterstrich auch während der letzten beiden Testspiele seine beachtliche Frühform. Am Donnerstag bezwang die Truppe von Trainer Ralf Dietrich und Co-Trainer Dirk Kasa den starken Kreisligisten TSV Gruiten mit 5:0 (1:0). Torjäger Marvin Grober brachte die spielfreudigen Reusrather durch zwei Treffer mit 2:0 in Führung (20./49.). Maurice Grünewald (76.), Oliver Hellwald (86.) und Moritz Kaufmann (87.) verliehen mit den weiteren Treffern der SCR-Überlegenheit den entsprechenden Ausdruck. "Wir haben gegen einen starken Gegner eine gute Leistung abgeliefert und insbesondere in der Defensive gut gearbeitet", meinte Dietrich, der lediglich die Chancenverwertung bemängelte.

Am Samstag mussten die Reusrather der harten Vorbereitungsphase und des personellen Engpasses Tribut zollen. Gegen den Bezirksliga-Aufsteiger SV Wermelskirchen trennten sich die Gastgeber mit 1:1 (1:0). In der ersten Halbzeit bestimmten die Hausherren das Spielgeschehen. In der 22. Minute erzielte Moritz Kaufmann nach Vorarbeit seines Bruders Nils Kaufmann folgerichtig das 1:0, bevor weitere Torchancen ungenutzt blieben. In der ausgeglichenen zweiten Halbzeit gelang den Gästen durch einen Fernschuss das 1:1 (78.). "Die fehlenden Stammkräfte und die harten Übungseinheiten hinterließen ihre Spuren", betonte Dietrich.

In den nächsten beiden Wochen werden die in Urlaub befindlichen Dietrch und Kasa durch die erfahrenen Tim Schlüter und Maurice Heming vertreten. Keeper Christian Ovelhey kehrt zum SCR zurück, nachdem er in der Vorsaison beim Regionalligisten KFC Uerdingen als Torwarttrainer fungierte. Das nächste Testspiel bestreiten die Reusrather am Mittwoch auf heimischer Anlage gegen den Oberligisten SC Cronenberg (19.30 Uhr).

(ts-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusrath schießt Kreisligisten im Test deutlich ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.