| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusrath wahrt seine Aufstiegschancen

Lokalsport: Reusrath wahrt seine Aufstiegschancen
Vorbild: Kapitän Martin Steinhäuser (links) trieb Reusrath immer wieder an. FOTO: Ralph Matzerath
Langenfeld. Der Fußball-Bezirksligist verdiente sich das 2:1 über Düsseldorf durch seine gute erste Halbzeit. Von Thomas Schmitz

Der um den Aufstieg in die Landesliga kämpfende Fußball-Bezirkligist SC Reusrath (SCR) scheint zurück in der Erfolgsspur zu sein, denn nach dem 0:4 im Spitzenspiel beim VfB Solingen gewann das Team von Trainer Ralf Dietrich gegen den DSV 04 Düsseldorf mit 2:1 (2:0). Nach dem knappen Sieg über den gefährdeten, zuletzt aber durchaus überzeugenden Aufsteiger kletterte der SCR mit seinen 56 Punkten auf Rang zwei. Damit liegt er einen Zähler hinter dem neuen Tabellenführer Eller 04 (57) und punktgleich mit dem Dritten VfB Solingen (56).

Der elfte Heimsieg war auf eine starke erste Halbzeit zurückzuführen. Bereits in der siebten Minute spielte Moritz Kaufmann einen präzisen Pass auf SCR-Kapitän Martin Steinhäuser, der sich gegen zwei Düsseldorf durchsetzte - 1:0. Kurz darauf umkurvte Moritz Kaufmann drei DSV-Verteidiger und verfehlte das Tor knapp (22.), ehe die Gäste zwei Schüsse von Marvin Grober im letzten Moment abblockten (34.). Dann setzte sich erneut Steinhäuser durch. Er scheiterte am DSV-Keeper, doch Grober drosch das abprallende Leder zum 2:0 ins Netz (37.).

"Wir haben den Gegner im Griff, ohne überragend zu agieren. Wir haben keine Torchance zugelassen", meinte Team-Manager Marcel Pollet zur Pause. Später sah er ein abwechslungsreiches Duell entwickelte. Nachdem Maurice Grünewald gescheitert war (54.), erzielten die Gäste per Freistoß das 2:1 (71.) und es wurde spannender. Reusrath ließ Konterchancen ungenutzt und war nach dem Abpfiff froh, dass er drei wichtige Punkte in der Tasche hatte. Dietrich: "Wir haben absolut verdient gewonnen. Die Gäste haben in Durchgang zwei Vollgas gegeben und uns alles abverlangt."

SC Reusrath: Hechler, Siefert (71. Hellekes), Grünewald, Marx, Hinrichs, Fabian Steinhäuser (90. Schmitz), Nils Kaufmann (46. Kiknadze), Martin Steinhäuser, Goudinas, Grober, Moritz Kaufmann.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusrath wahrt seine Aufstiegschancen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.