| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusrath winkt sogar der Sprung auf Platz vier

Langenfeld. Der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) erwartet am Sonntag (14.45 Uhr, Sportpark Reusrath) die 1. SpVg. Solingen-Wald 03 und ist als Sechster fürs Duell mit dem Vorletzten der klare Favorit. Die Solinger verloren zuletzt fünf Mal hintereinander - unter anderem jetzt das Kellerduell gegen Vatanspor Solingen (1:2). Während die Reusrather inzwischen seit sechs Meisterschaftsspielen ungeschlagen sind und mit dem zweitbesten Angriff (43:23 Tore) der Klasse bereits 25 Zähler gesammelt haben, hängen die Gäste bei erst sieben Zählern im Keller der Tabelle fest (13:36 Tore).

Schafft die Mannschaft von Trainer Ralf Dietrich gegen Solingen ihren fünften Heimsieg in dieser Saison, könnte sie im günstigsten Fall bis auf Rang vier klettern. "Der Gegner steht sicherlich unter Druck und wird uns das Leben so schwer wie möglich machen. Wir sind zwar in der Favoritenrolle, aber es wird ein hartes Stück Arbeit", erklärt Dietrich, der in den Trainingseinheiten besonders viel Wert auf die taktischen Mittel gegen dichte Abwehrriegel legte. Sein Ziel ist klar: "Wir wollen auf Schlagdistanz zur Verfolgergruppe kommen." Wichtig wäre dabei seiner Meinung nach eine frühe Führung, damit der Angriff des SCR dann mehr Freiräume hat.

Der Einsatz des angeschlagenen Dustin Hellekes ist unsicher, während Tom Volkmann und Timm Marx wieder zum Kader gehören. Weil die Reusrather insgesamt trotz ihrer guten Situation realistisch sind und auf dem Teppich bleiben, wissen sie ziemlich genau, dass die bevorstehende Aufgabe eher kein Spaziergang wird - und nur mit höchstem Einsatz zu lösen ist.

(ts-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusrath winkt sogar der Sprung auf Platz vier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.