| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusrather arbeiten konzentriert

Langenfeld. Der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR), der zuletzt mit dem 6:1 über Sonnborn und dem 2:0 bei Jugoslavija Wuppertal zweimal hintereinander verdient gewann, erwartet am elften Spieltag den SC Radevormewald (Sonntag, 15.15 Uhr, Sportpark Reusrath). Das Ziel fürs Team von Trainer Ralf Dietrich ist klar: Reusrath will durch einen Erfolg seinen Platz im oberen Tabellendrittel festigen (derzeit Sechster/18 Punkte). Die offensiv starken Gastgeber dürften auf einen defensiv eingestellten Kontrahenten treffen, der zuletzt gegen Vatanspor Solingen mit 2:0 gewann und sich dadurch etwas Luft zur Abstiegszone verschaffen konnte (Zehnter/13 Zähler).

Das Training in dieser Woche leitete Fitness-Coach Maurice Heming, der den beruflich verhinderten Chefcoach Ralf Dietrich vertrat. Team-Manager Marcel Pollet stellte dabei eine entspannte Arbeits-Atmosphäre fest: "Die Jungs wollen sich mit aller Macht im oberen Drittel festbeißen und nicht um die goldene Ananas spielen", betont Pollet, "wir haben gegen die Spitzenteams mitgehalten. Jetzt geht es darum. wichtige Punkte gegen Teams aus dem Mittelfeld zu sammeln." Pollet glaubt fest an den sechsten Saisonsieg des SC Reusrath.

(ts-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusrather arbeiten konzentriert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.