| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusrather sind bereit für den Auftakt in Wuppertal

Langenfeld. Der Fußball-Bezirksligist will bei Start beweisen, dass seine starke Saison-Vorbereitung kein Zufall war. Von Thomas Schmitz

Der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) startet mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison und die erste Aufgabe am Sonntag (15 Uhr) beim SV Jägerhaus Linde wird ans Team von Trainer Ralf Dietrich direkt höchste Ansprüche stellen. Die Wuppertaler wurden schließlich bei nur zwei Niederlagen und einem Torverhältnis von 130:35 Treffern unangefochten Meister der Kreisliga und sie verfügen in Marius Schubert über einen sehr gefährlichen Angreifer.

Der Kreisliga-Meister gewann jettz im Wuppertaler Kreispokal seine Generalprobe beim B-Kreisligisten Mettmann-Sport mit 4:1, während die Reusrather im letzten Test beim Kreisligisten FC Monheim II mit 4:1 (2:1) die Oberhand behielten. Für die bestimmenden Reusra-ther trafen Marvin Grober (2), Moritz Kaufmann und Dustin Hellekes. "Es war ein sehr guter Test, der unsere starke Vorbereitung bestätigt hat. Wir sind eine Stufe weiter als im letzten Jahr und haben zwei Systeme einstudiert, die wir variabel anwenden werden", sagt Trainer Ralf Dietrich, "wir haben gegen höher- und gleichklassige Gegner ausgezeichnete Resultate erzielt. Die Truppe ist auf einem guten Level", betont der Coach, der während seines Urlaubs in Co-Trainer Tim Schlüter und Fitness-Trainer Maurice Hemming zwei hervorragende Vertreter hatte.

Dietrich macht sich für den Start auf einen heißen Tanz gefasst, doch er möchte sich nicht nach dem Gegner richten: "Wir haben genügend Selbstvertrauen, sodass wir unser Spiel durchziehen wollen." Seinen Neuen Florian Mahn, Marvin Grober, Lukas Sczyrba und Niklas Strunz bescheinigt er tadellose Leistungen und eine perfekte Integration beim neuen Verein. "Jeder dieser Spieler ist eine Option für die erste Elf. Der komplette Kader ist gut gerüstet. Vorbereitung und Meisterschaft sind aber zwei verschiedene Paar Schuhe", stellt Dietrich fest. In seiner zweiten Bezirksliga-Saison peilt er mit den Reusrathern einen einstelligen Tabellenplatz an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusrather sind bereit für den Auftakt in Wuppertal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.