| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusraths Coach Dietrich ist begeistert von seinem Team

Langenfeld. Der Fußball-Bezirksligist lieferte in Unterrath e eine starke Partie ab und gewann völlig verdient mit 4:0. Von Thomas Schmitz

Der personell erheblich geschwächte Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) trumpfte im Spiel beim offensivstarken Achten SG Unterrath souverän auf und behielt auch in der Höhe verdient mit 4:0 (2:0) die Oberhand. SCR-Coach Ralf Dietrich war mit der Leistung seiner Schützlinge mehr als zufrieden. "Das war eine Top-Leistung der gesamten Truppe. Wir sind von Beginn an hochkonzentriert in die Partie gegangen und haben dem Gegner nicht den Hauch einer Chance gelassen", fand der Coach. Der SCR konnten den Ausfall von sieben Spielern kompensieren - wobei auch die beiden A-Junioren Marc Seidel und Niklas Hermes ihren Teil zum Erfolg beitrugen.

Die bestimmenden Reusrather ergriffen sofort die Initiative und erzielten durch Geoffrey Reich nach einer tollen Einzelleistung die fällige 1:0-Führung (16.). In der 24. Minute ließ Nils Kaufmann dem Düsseldorfer Keeper nach einem Zusammenspiel zwischen Reich und Moritz Kaufmann keine Chance - 2:0.

Die Entscheidung führte Moritz Kaufmann herbei, der drei Gegenspieler umkurvte und clever zum 3:0 (66.) vollendete. Nach einem Foul an Dustin Hellekes verwandelte Manuel Naß den fälligen Elfmeter noch zum 4:0 (77.). "Anschließend haben wir das Ergebnis super verwaltet und drei Punkte mit nach Hause genommen", fand Dietrich, der Tom Volkmann und Manuel Naß aus einem geschlossen auftretendem Team hervorhob. Nach dem klaren Sieg liegt der SCR als sicherer Elfter mit 26 Zähler bereits 13 Punkte vor den Abstiegsrängen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusraths Coach Dietrich ist begeistert von seinem Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.