| 00.00 Uhr

Lokalsport
Serie ist gerissen: A-Junioren holen "nur" einen Punkt

Langenfeld. Die Fußball-A-Junioren des HSV Langenfeld, die in der Leistungsklasse zuletzt einige Spiele hintereinander gewonnen hatten, brachten von der Partie beim Fünften VfB Solingen ein 1:1 (0:0)-Unentschieden mit. Fabio Sciannimanica erzielte zwar eine Viertelstunde vor dem Ende die 1:0-Führung (75.), doch die Gastgeber kamen nur vier Minuten später zum 1:1-Ausgleich (79.). Gewinnt der HSV morgen (17.15 Uhr, Burgstraße) gegen den SSV Lützenkirchen, klettert er vom dritten Rang wieder auf den zweiten Tabellenplatz - weil der aktuelle Dritte TSV Aufderhöhe nur zwei Zähler besser steht und diesmal spielfrei ist.

Weitere Ergebnisse, B II: HSV - Post SV Solingen II 0:1; C I: Vatanspor Solingen - HSV 0:13; C II: HSV - HSV Langenfeld III 10:0; D I: HSV - TuS Quettingen 10:0; D III: HSV - Inter Monheim beim Stande von 6:0 abgebrochen (Weigerung des gegnerischen Trainers, den Innenraum zu verlassen; HSV rechnet fest damit, dass er die drei Punkte am grünen Tisch bekommen wird); E I: HSV - Post SV Solingen 1:4; VfB Solingen - HSV 7:0; E III: 1. SpVg. Solingen-Wald 03 IV - HSV 0:4; F I: HSV - 1. SpVg. Solingen-Wald 03 0:7; F II: SV DITIB Solingen - HSV 9:1; F III: HSV - Internationaler Sport II 8:3; C-Juniorinnen (U 15): SV Werden Heidhausen - HSV 1:1 (beide Treffer fielen kurz erst vor Schluss; Viktoria Rath erzielte in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich für den HSV; Gastgeber Essen hatte vorher vier Siege und bei 47:0 Toren noch keinen einzigen Gegentreffer).

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Serie ist gerissen: A-Junioren holen "nur" einen Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.