| 00.00 Uhr

Lokalsport
SGL: Medaillen und Rekorde bei Mehrkampf-Meisterschaft

Langenfeld. Bei der Mehrkampf-Kreismeisterschaft setzten die Schüler der SG Langenfeld die Serie ihrer starken Wettkämpfe fort. Die beste Leistung erzielte Emma Schnottale im Dreikampf der Altersklasse W13, die 1403 Punkte erzielte und damit Vize-Meisterin wurde - nur ganz knapp hinter Platz eins. Im Weitsprung (5,08 Meter) und über 75 Meter (10,35 Sekunden) erzielte sie nicht nur persönliche Bestleitungen, sondern verfehlte die beiden bestehenden Vereinsrekorde nur um einen Zentimeter beziehungsweise um eine hundertstel Sekunde. Den möglichen Titel kostete ihr Versuch im Ballwurf, wo sie 26 Meter erzielte.

Einen ebenfalls tollen Mehrkampf absolvierte Carolin Zimmer im Vierkampf der Altersklasse W13. Sie sicherte sich mit 1798 Punkten Platz drei. Ihre absolute Topleistung waren der Satz über 1,46 Meter im Hochsprung und die 10,58 Sekunden über 75 Meter, die persönliche Bestleistung bedeuteten.

Annika Kather (W12) verfehlte mit 1258 Punkten und Platz vier nur knapp die Medaillenränge, konnte aber mit ihren Leistungen (10,96 Sekunden über 75Meter, 4,28 Meter im Weitsprung, 26,5 Meter im Ballwurf) mehr als zufrieden sein.

Die sehr guten Ergebnisse rundeten Juliana Menzel (W13, Platz zehn im Dreikampf) und Anna Teichmann (W13, Platz 14 im Dreikampf) ab. Dabei erzielte Juliana Mentzel mit 4,21 Meter im Weitsprung ebenso eine persönliche Bestleistung wie Anna Teichmann über 75 Meter in 11,06 Sekunden. Jan Neemann (M13) sicherte sich im Dreikampf Rang drei, sprang dabei 4,69 Meter weit und sprintete die 75 Meter in 10,78 Sekunden. Dichter hinter ihm kam Vereinskamerad Leon Kleber auf einen sehr guten fünften Platz.

(faja)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SGL: Medaillen und Rekorde bei Mehrkampf-Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.