| 00.00 Uhr

Lokalsport
Starker Aufsteiger Monheim holt den nächsten Erfolg

Heiligenhaus/Monheim. Der Aufsteiger FC Monheim (FCM) setzte sich am zweiten Spieltag der Saison in der Fußball-Landesliga bei der SSVg Heiligenhaus mit 3:0 (1:0) durch und kann damit aus den ersten Partien die volle Ausbeute von sechs Punkten verbuchen. Die SSVg wartet dagegen nach dem 2:2 zum Auftakt bei Union Nettetal weiter auf den ersten Saisonsieg. "Das war ein sehr solider Auftritt", sagte FCM-Coach Manuel Windges. SSVg-Teammanager Bernd Wagner zollte den Gästen Respekt: "Das Ergebnis ist auch in der Höhe verdient. Wir haben nicht mit demselben Herz gespielt wie am Samstag."

Monheim machte sofort klar, dass es sich nicht verstecken würde und setzte schnell Akzente. Philipp Hombach hatte nach einer Hereingabe von Kevin Okereke die erste Chance für den FCM (6.) und nur wenig später scheiterte Karim Afkir am SSVg-Schlussmann Marcel Grote (8.). Kurz tauchte Hombach allein vor Grote auf, setzte das Leder aber vorbei (20.). Die Führung besorgte Dejan Lekic per Kopf - 1:0 (23.).

Heiligenhaus wäre im Gegenzug durch einen Volleyschuss von Yuto Kizaki fast zum Ausgleich gekommen (24.), doch FCM-Keeper André Maczkowiak parierte überragend. Nils Remmert kam dem 1:1 für die Gastgeber noch einmal näher (38.), bevor nach dem Wechsel wieder der FCM das Geschehen bestimmte. Lekic (60.) und Hombach (63.) hätten bereits erhöhen können, ehe es Afkir besser machte - 2:0. Kurz vor Schluss schraubte Afkir das Ergebnis sogar auf 3:0 in die Höhe (85.).

Heiligenhaus: Grote, Prengel, van Schwamen, Aktas (69. Rexhay), Remmert, Günes (75. Horn), Dogan, Bayrak, Schuh, Kizaki (46. El Bouhidi), Jovic.

FCM: Maczkowiak, Okereke, Intven, Karachristos, Adeoye, Becker, Nolte (58. Freitag), Lekic, Hombach, Afkir (86. Bastas), Drossel (70. Agrusa).

Tore: 0:1 (24.) Dejan Lekic, 0:2 (71.) Karim Afkir, 0:3 (85.) Afkir.

(mroe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Starker Aufsteiger Monheim holt den nächsten Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.