| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tennis-Damen stehen vor dem Titelgewinn

Monheim. Die Damen 55 des Baumberger Tennis-Clubs (BTC) sicherten sich durch das 5:4 beim Schlusslicht TC Blau-Gelb Eigen im fünften Saisonspiel in der 1. Verbandsliga (Gruppe A) den fünften Sieg. Mit fünf Zählern und 32:13 Matchpunkten steht Baumberg an der Tabellenspitze - klar vor dem Lohausener SV (drei Punkte/23:13 Matchpunkte, ein Spiel weniger). Um auf jeden Fall in die Niederrheinliga aufzusteigen, muss der BTC am 25. Juni gegen den Dritten TC Oedt gewinnen. Dann wäre das einzige ungeschlagene Team nicht mehr auf den direkten Vergleich mit dem Zweiten angewiesen.

Nach den Einzeln war beim Stande von 3:3 alles offen. Renate Eschen (6:2, 6:2), Ursula Mores (6:2, 6:3) und Barbara Mulde (6:4, 6:2) gewannen, während Angelika Schneider (4:6, 6:3, 6:10/Match-Tiebreak), Gerlinde Rohleder-Ziehe (4:6, 4:6) und Eveline Serres (2:6, 3:6) den Kürzeren zogen. Eschen/Serres (6:2, 6:3) und Schneider/Mulde (6:2, 6:1) sicherten anschließend durch klare Doppel-Erfolge den Sieg der Baumbergerinnen. Mores/Rohleder-Ziehe unterlagen (1:6, 4:6).

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tennis-Damen stehen vor dem Titelgewinn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.