| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tennis: Drei Teams des TC Rot-Gelb liegen auf Platz zwei

Monheim. Der Tennis-Club Rot-Gelb Monheim ist mit dem bisherigen Verlauf der Sommer-Saison zufrieden, denn die vier im Spielbetrieb stehenden Mannschaften behaupten sich gut. Das gilt auch für die Damen 55, die in der 2. Verbandsliga nach vier Runden ein ausgeglichenes Konto haben. Monheim gewann zuerst gegen den TC Solvay-Rheinberg (6:3) und in Essen beim TC GW Stadtwald (8:1), ehe es gegen den ASC Ratingen-West (3:6) und beim Mellinghofer TV (3:6) zwei Niederlagen gab. In der Tabelle liegt Rot-Gelb hinter den alleine noch ungeschlagenen Ratingerinnen zurzeit auf dem zweiten Platz.

Zweite sind auch die Herren 70, die in der Bezirksliga (Gruppe A) bisher in vier Partien keine Niederlage hinnehmen mussten. Es begann mit einem ungewöhnlichen Resultat beim Hastener TV, denn dort gab es ein 3:3 - mit 6:6 Sätzen und 51:51 Spielen. Es folgten das 6:0 gegen Hilden-Nord und ein 3:3 beim TC Stadtwald Hilden II. Dann trat Rot-Gelb erstmals in voller Besetzung an und gewann mit 4:2 gegen den Tabellenführer Bayer Wuppertal. Volker Görgens (6:1, 6:4), Veit Lachmann (6:1, 6:2), Lothar Wiegand (6:4, 6:1) und Lachmann/Wiegand (6:2, 6:3) setzten sich durch.

Die Herren 55 belegen in der Bezirksklasse (Gruppe A) ebenfalls den zweiten Platz. Nach einem schwächeren Start mit dem 3:6 gegen den TV GW Heiligenhaus schaffte Rot-Gelb beim WMTV Solingen einen 7:2-Erfolg und gegen den TSC Hilden einen knappen 5:4-Sieg.

Einziges Sorgenkind der Monheimer sind die Herren 40 (Bezirksklasse B, Gruppe C), die nach dem 2:7 gegen den TC Stadtwald Hilden III, dem 3:6 beim NBV Velbert III und dem 1:8 gegen den Langenfelder TC 76 II immerhin den ersten Sieg holten - 6:3 gegen den Nächstebrecker TV. Rot-Gelb nimmt zwar den fünften Rang ein, doch die beiden dahinter platzierten Teams haben jeweils ein Spiel weniger absolviert. Die Herren 40 hoffen nun, dass sie die beiden letzten Aufgaben in bester Besetzung bestreiten und ein positives Saisonfinale hinbekommen.

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tennis: Drei Teams des TC Rot-Gelb liegen auf Platz zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.