| 00.00 Uhr

Lokalsport
Torhüterin Doege hält zwei Elfmeter: Europameisterin!

Langenfeld. Die Langenfelder Torhüterin Leonie Doege hat mit den U-17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Europameisterschaft in Weißrussland gewonnen, denn das Team von Trainerin Anouschka Bernhard setzte sich im Endspiel gegen Spanien im Elfmeterschießen mit 3:2 (0:0) durch. Vor 10 200 Zuschauern hatte das DFB-Team in Borissow die besseren Chancen, doch vorne fehlte die nötige Kaltschnäuzigkeit. Später wurde die 17 Jahre alte Keeperin Doege im Elfmeterschießen zur entscheidenden Spielerin, als sie zwei Versuche der Spanierinnen hielt.

Weil Caroline Siems den entscheidenden Elfmeter verwandelte, holten die Deutschen zum fünften Mal den EM-Titel - und die Langenfelderin Doege durfte sich über einen perfekten Abend freuen. Die Mannschaft hatte sich schon durch den Einzug ins Finale das Ticket für die Weltmeisterschaften der Fußball-Frauen vom 30. September bis 21. Oktober in Jordanien gesichert.

(fas)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Torhüterin Doege hält zwei Elfmeter: Europameisterin!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.