| 00.00 Uhr

Lokalsport
TSV-Fechter Dean Müller gewinnt in Friedrichshafen

Leverkusen. Michel Colling, Fecht-Trainer beim TSV Bayer, ist mit der Leistung seiner Schützlinge zufrieden. Dean Müller gewann das Ranglistenturnier in Friedrichshafen. Seine Kollegen kamen ebenfalls weit. "Die Ergebnisse machen Hoffnung auf erfolgreiche Deutsche Meisterschaften", meint der Coach. Nach einer fehlerfreien Vorrunde und einer Zwischenrunde mit nur einer Niederlage war Müller für den 128er-Ausscheid auf Platz neun gesetzt - und hatte wie seine Vereinskollegen Lennart Eßer und Louis Bongard ein Freilos.

Die folgenden Gefechte im 64er konnten alle drei gewinnen. Durch klare Siege (alle 15:11) zog Dean Müller in die Runde der letzten Acht ein. Eßer scheiterte hingegen im 32er-Tableau und Bongard eine Runde später. Müller fechtete sich bis ins Finale gegen Artur Fischer, das er mit 15:14 für sich entschied. Heute startet ab 9 Uhr das letzte Qualifikationsturnier des Rheinischen Fechterbundes in Leverkusen. Knapp 500 Fechter kommen dafür in die Hallen 1-3 der Kurt-Rieß-Anlage.

(dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TSV-Fechter Dean Müller gewinnt in Friedrichshafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.