| 00.00 Uhr

Lokalsport
Urlaub vorbei: Baumbergs Chef lobt seinen Vertreter Francisco Carrasco

Monheim. Die Oberliga-Fußballer der Sportfreunde Baumberg (SFB) können aufatmen, denn der härteste Teil der Vorbereitung liegt hinter ihnen. Nachdem die Baumberger mehrere Wochen lang intensiv in den Bereichen Kraft und Ausdauer gearbeitet haben, widmen sie sich nun hauptsächlich den taktischen Feinheiten. Dazu diente unter anderem das Trainingslager an der Sandstraße, das drei Einheiten umfasste. Um den Teamgeist zu stärken, nahmen Spieler und Trainerstab die Mahlzeiten gemeinsam ein. Von Fabian Schmitt

"Die Mannschaft hat sich einfach gequält", lobte Trainer Salah El Halimi, "die Jungs sind momentan wirklich gut drauf. Deshalb möchte ich auch ein Kompliment an Francisco Carrasco aussprechen, der mit den Jungs gut gearbeitet hat." Als der Chefcoach zuletzt im Urlaub weilte, war sein Assistent Carrasco offensichtlich mit Erfolg im Einsatz.

Zum Abschluss des Trainingslagers setzten sich die Sportfreunde in einem Testspiel gegen den Landesligisten ASV Mettmann klar mit 5:1 (2:1) durch. Dabei steigerte sich der Oberligist im Vergleich zum müden 1:1 gegen den Landesligisten SSVg. Heiligenhaus deutlich. "Es war eine ordentliche Leistung von uns. Wir waren fußballerisch besser als im letzten Spiel und wir haben mit mehr Tempo gespielt. Wir waren taktisch besser und die Jungs sind konzentrierter aufgetreten", unterstrich El Halimi.

Die Hausherren dominierten das Geschehen und sie versuchten, mit möglichst wenigen Ballkontakten auszukommen. Zunächst bediente Muhammet Ucar den SFB-Torjäger Miguel Lopez Torres, der daraus das 1:0 machte (31.). Kurz darauf wurden die Baumberger nach einem eigenen Eckstoß ausgekontert - 1:1 (34.). Anschließend verwertete Lopez Torres die Vorarbeit von Louis Klotz zum 2:1 (38.).

Im zweiten Abschnitt erzielte Marius Schultens sehenswert das 3:1 (47.), denn er traf nach einem Doppelpass mit Ali Daour genau in den Winkel. Nach einem starken Pass von Schultens schraubte Lopez Torres das Ergebnis auf 4:1 hoch (58.). Schultens agierte diesmal nicht in der Innenverteidigung, sondern im zentralen Mittelfeld - und er wusste zu überzeugen. Per Lupfer sorgte Wiren Bhaskar fürs 5:1 (66.).

Am Mittwoch (19.30 Uhr, Sandstraße) bestreiten die Sportfreunde eine Art Generalprobe gegen den Bezirksligisten Lohausener SV, bei dem der ehemalige SFB-Torwarttrainer Sascha Polensky inzwischen als Co-Trainer tätig ist. Drei Tage später steht in der ersten Runde des Niederrheinpokals beim A-Kreisligisten SV BW Dingden die erste Pflicht-Aufgabe auf dem Programm (Samstag, 16.30 Uhr).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Urlaub vorbei: Baumbergs Chef lobt seinen Vertreter Francisco Carrasco


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.