| 00.00 Uhr

Lokalsport
Vizemeisterschaft ist noch drin für die HSV-Junioren

Langenfeld. Die Fußball-A-Junioren des HSV Langenfeld haben nach dem 4:2 (3:1) beim Vorletzten VfB Solingen II mit 31 Punkten weiter den zweiten Platz in der Leistungsklasse im Blick. Die Treffer zum Sieg in Solingen erzielten Pascal Prenger (25./1:0, 31./3:0, 56./4:1) und Brando De Gracia (27./2:0).

Unglücklich lief die Partie der Leistungsklasse für die B-I-Junioren beim 0:1 (0:0) gegen den Lokalrivalen TuSpo Richrath, denn das einzige Tor des Tages für die Gäste (Dritter) fiel erst zwei Minuten vor dem Abpfiff. Langenfeld liegt trotz der Niederlage mit 21 Punkten unverändert auf dem neunten Tabellenplatz (21 Punkte).

Weitere Ergebnisse, C I: HSV - FC Monheim 1:5; C II: DITIB Leverkusen - HSV 7:4; D I (Leistungsklasse): HSV - FC Monheim 4:0); D II: HSV -SSV Berghausen II 6:2; D III: HSV - BSC Union Solingen II 16:1; E I: VfB Solingen II - HSV 1:4; E II: HSV - SSV Berghausen 1:3; E III: HSV - 1. SpVg. Solingen-Wald 03 III 4:2; E IV: HSV - BV Neukirchen IV 4:3; F I: TuSpo Richrath - HSV 4:8; Bambini: VfB Solingen III - HSV 1:9; B-Juniorinnen (U 17/Leistungsklasse): HSV -Union Velbert 3:2; D-Juniorinnen (U 13): HSV - Bayer Wuppertal 1:1.

(joj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Vizemeisterschaft ist noch drin für die HSV-Junioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.