| 00.00 Uhr

Lokalsport
Volleyballer verlieren verdient

Lokalsport: Volleyballer verlieren verdient
Abgewehrt: Martin Heidecker (links) und seine Teamkollegen scheiterten zu oft am gegnerischen Block. FOTO: Ralph Matzerath (ARCHIV)
Langenfeld. Beim 1:3 gegen Köln bot die Spielgemeinschaft TSG Solingen II/SG Langenfeld in der Verbandsliga eine bescheidene Leistung. Vieles passte nicht zusammen. Von Fabian Schmitt

Die Spielgemeinschaft SG TSG Solingen II/SG Langenfeld unterlag in der Volleyball-Verbandsliga gegen den Tabellenvierten AVC 93 Köln II mit 1:3 (22:25, 17:25, 25:20, 12:25). Zuletzt hatte die Spielgemeinschaft bei der ersten Mannschaft des AVC ebenfalls mit 1:3 den Kürzeren gezogen. "Das ist eine mehr als verdiente Niederlage. Unsere Leistung hat überhaupt nicht gepasst", sagte Langenfelds Kapitän und Zuspieler Markus Schafföner, der den beruflich verhinderten Spielertrainer Mark Nahrstedt vertrat. Mit fünf Punkten aus sechs Partien belegt die Mannschaft den siebten Rang.

Während die SG in der Annahme schlecht agierte und jeglichen Kampfgeist vermissen ließ, überzeugten die Kölner durch einen guten Block. Die Gastgeber konnten den ersten Satz (22:25) trotzdem offen halten, weil Schafföner eine Aufschlagserie gelang. Als der Spielführer dann einmal einen Fehler machte und zugleich die Annahme des Teams schwach war, brachten die Gäste den Satz nach Hause.

Anschließend begann die Spielgemeinschaft den zweiten Abschnitt mit dem 1:11 katastrophal und hatte letztlich auch keine Chance (17:25). Aufgrund einer Aufschlagserie von Daniel Schulze drehte Langenfeld einen Rückstand im dritten Satz, den es am Ende auch für sich entschied (25:20). Im sehr deutlichen vierten Abschnitt (12:25) konnten die Gastgeber erneut einen hohen 1:11-Rückstand nicht verkraften. Am 28. November (15 Uhr, Sporthalle des Gymnasiums Vogelsang in Solingen) folgt die Aufgabe gegen den noch ungeschlagenen Spitzenreiter SV Wipperfürth.

SG TSG Solingen II/SG Langenfeld: Brück, Pejcinovic, Pankonin, Schafföner, Klaudt, Andersch, Heidecker, Schumacher, Schulze.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Volleyballer verlieren verdient


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.