| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wie gut ist Spitzenreiter Reusrath wirklich?

Lokalsport: Wie gut ist Spitzenreiter Reusrath wirklich?
Vorwärts! Trainer Ralf Dietrich feuert seine Mannschaft an - der er auch eine Menge zutraut. FOTO: Ralph Matzerath (Archiv)
Langenfeld. Der Fußball-Bezirksligist tritt nach einer durchwachsenen Vorbereitung bei Solingen-Wald 03 an.

Nach der eher durchwachsenen Winter-Vorbereitung fährt der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) mit gemischten Gefühlen zur Partie beim Neunten 1. SpVg. Solingen-Wald 03 (Sonntag, 15 Uhr). Das letzte Testspiel vor der Fortsetzung der Meisterschaft (geplant beim Kreisligisten SC Hitdorf) musste der SCR aus personellen Gründen sogar absagen. Zuvor hatte Reusrath gegen den gleichklassigen SV Wermelskirchen aus der Gruppe 2 der Bezirksliga nach Treffern von Nils Kaufmann (3), Marvin Grober (2) und Oliver Hellwald (1) mit 6:1 (2:1) die Oberhand behalten. "Hier hat die Truppe bewiesen, dass der zweite Anzug passt", sagt SCR-Coach Ralf Dietrich.

Für die weiteren Aufgaben baut er auf Engagement und Leistungsvermögen seiner Mannschaft. David Wietschorke und Dustin Hellekes (verletzt) fallen definitiv aus, während hinter dem Einsatz von Martin Steinhäuser, Moritz Kaufmann und Giorgi Kiknadze jeweils ein großes Fragezeichen steht. Gar nicht mehr zur Verfügung stehen Keeper Florian Mahn (zum VfL Benrath) und Jörg Blankenburg (unbekanntes Ziel), die den SCR in der Winterpause verlassen haben.

Trotz aller Schwierigkeiten in den vergangenen Wochen wollen die Reusrather als offensivstärkste Mannschaft der Liga (48 Tore) durch einen Sieg bei den in der Defensive anfälligen Solingern (36 Gegentreffer) am liebsten die 40-Punkte-Marke knacken und ihre Spitzenposition verteidigen. Das Duell der Hinrunde war knapp, denn der SCR behauptete sich nur knapp mit 2:1.

Trainer Dietrich erwartet auch diesmal ein Treffen auf des Messers Schneide. "Unsere einsatzfähigen Spieler sind hochmotiviert. Wir müssen über die gesamte Distanz hellwach sein", fordert der SCR-Coach. Besonders aufpassen muss Reusrath auf den oberligaerfahrenen Solinger Stürmer Blerton Balaj (bereits 19 Saisontreffer).

(ts-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wie gut ist Spitzenreiter Reusrath wirklich?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.