| 00.00 Uhr

Monheim
Sportgemeinschaft bietet Einradhockey

Monheim. Ab 13. August trifft sich wieder jeden Sonntagabend eine bunte Truppe in der Halle am Berliner Ring.

So, wie Einräder sich wachsender Beliebtheit erfreuen, so erhält auch das Einradhockey immer mehr Zulauf. Auch in Monheim trifft sich sonntags abends eine Truppe, die Einradhockey spielt. Am Sonntag, 13. August, ist die Sommerpause vorbei, dann wird wieder gespielt. Weitere Interessierte sind laut Sportgemeinschaft Monheim (SGM) willkommen. Trainiert wird sonntags von 20 bis 22 Uhr in der Halle des Otto-Hahn-Gymnasiums am Berliner Ring.

Die Idee des Einradhockey-Spiels gibt es schon seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Eine Liga in Deutschland gründete sich aber erst 1995. Mittlerweile sind es 75 Teams bundesweit, die sich im Ligaspielbetrieb und bei weiteren Turnieren messen. Bei der SG Monheim gibt es derzeit keine solche Mannschaft, dafür aber besagten Trainingstreff begeisterter Spielerinnen und Spieler. Einige von ihnen wurden mit ihren Mannschaften sportlich mit höchsten Preisen ihres Sports ausgezeichnet, andere spielen einfach zum Spaß.

Dabei sind die Regeln einfach. Zwei Teams mit je vier Feldspielern und einem Torwart, alle auf Einrädern, versuchen, mit Eishockeyschlägern einen Tennisball ins gegnerische Tor zu schlagen. Frauen und Männer spielen beim Einradhockey zusammen, eine Gruppierung nach Alter gibt es nicht. Der Einstieg in den Sport ist so gut wie immer möglich. Voraussetzung ist, dass das Einrad sicher gefahren werden kann.

So spielt die bunt gemischte Gruppe der SG Monheim Einradhockey wöchentlich in freier Konstellation und in schnellem Wechsel. Angereist kommen die meisten aus dem Umland oder sogar Ausland. Anlass für die Gründung der Abteilung war eine Anfrage einiger Langenfelder Spieler, die eine neue Heimat suchten. Nun, nach einigen Monaten der Eingewöhnung, gibt es die Überlegung, mittelfristig auch in Monheim ein Team zu etablieren.

Die SGM bittet um Anmeldungen an einradhockey@sgm-monheim.de. Infos unter Telefon: 02173 54843 (Siegrid Scheerhans).

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Sportgemeinschaft bietet Einradhockey


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.