| 00.00 Uhr

Monheim
Stadt präsentiert das neue Quartier im Bürgerhaus

Monheim. Am Montag, 27. Juni, ist die Abschlusspräsentation zum Gutachterverfahren "Sophie-Scholl-Quartier". Beginn im Bürgerhaus an der Humboldtstraße ist um 18 Uhr. Die Pläne können bereits ab 17.30 Uhr besichtigt werden. Hintergrund: Der Förderschulstandort in Baumberg an der Geschwister-Scholl-Straße wird im Sommer 2017 geschlossen. Um das Areal mit angrenzendem Einkaufszentrum am Holzweg, der Sporthalle (Lieselott-Diem-Halle) sowie der Wohnbebauung in seiner Bedeutung zu würdigen, wird für eine nachhaltige Quartiersentwicklung ein städtebaulich konkurrierendes Gutachterverfahren durchgeführt. Die Ergebnisse werden umgesetzt.

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Stadt präsentiert das neue Quartier im Bürgerhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.