| 00.00 Uhr

Beweglich
50 kleine Sportler turnen bei Kinderolympiade in Baumberg

Langenfeld. An die 50 Kinder haben jetzt an der Kinderolympiade beim Baumberger Turn- und Sportclub (BTSC) teilgenommen. In der Liselott-Diem-Sporthalle stellte der Nachwuchs seine sportlichen Fähigkeiten auf einem vielseitigen Abenteuerparcours unter Beweis. An Seilen schwingen, auf einer Wippe oder Wackelbank laufen, einen Kletterberg bezwingen oder Trampolin springen - all das und mehr konnte ausprobiert werden. Und wenn der Mut nicht ausreichte, gab es Zuspruch und helfende Hände von den vielen Helfern des BTSC und den Eltern. Besonderer Beliebtheit erfreute sich das Fallschirmschwungtuch. Nach durchlaufener Runde erhielt jedes Kind eine Urkunde und ein Geschenk. Für die Eltern gab es Kuchen und Kaffee.

Unterdessen erhielten die Baumberger Judoka Besuch aus Bonn. Zu einem extralangen Trainingstag kam Abraham Dias vom Beuler JC in die Kniprode-Halle. Er trägt den fünften Dan und ist Diplom-Trainer. Mit dem Baumberger Oliver Kandeler hat er vor mehreren Jahren den Trainerschein gemacht. Mit seiner unnachahmlichen Art war er ein echter Hingucker an diesem Tag. In der Mittagspause konnten die BTSC-Judoka neue Anzüge kaufen. Nach einer Pizza ging es am Nachmittag unter Leitung von Kandeler mit seinem Team Marcel Waßong und Markus Metzmacher wieder auf die Matte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beweglich: 50 kleine Sportler turnen bei Kinderolympiade in Baumberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.