| 00.00 Uhr

Reisefreudig
Baumberger am Niederrhein unterwegs

Langenfeld. Die Sängerfamilie des Baumberger Männerchores hat sich zu einer Chorfahrt an den Niederrhein begeben. Erste Station: Wesel. Dort gibt es für die Sänger in einem Hotel ein reichhaltiges Frühstück. Gut gestärkt geht die Fahrt nach Rees, wo das Fahrgastschiff "Stadt Rees" die Gruppe aufnimmt - einmal Emmerich und zurück. Von Rees geht die Fahrt zur Wasserburg Anholt in Isselburg. Die barocken Gartenanlagen im französischen Stil nutzen die Sänger für einen Spaziergang. Weiter geht es nach Kalkar, wo gegen 16 Uhr die Sankt Nikolaikirche das Ziel ist. Die Kirche Sankt Nikolai

gehört zu den bedeutendsten Kirchenbauten mittelalterlicher Kunst in Europa. Bruderschaften und Gilden trugen in der Blütezeit der

Stadt zur reichen Ausstattung bei.

Nach der Kirchenführung bleibt eine gute Stunde zur Besichtigung der Stadt rund um den schönen Marktplatz mit dem historischen

Rathaus von 1446. Ein kurzer Fußweg führt die Reisenden zur "Kalkarer Mühle". Regelmäßig wird dort noch Korn gemahlen und im angrenzenden Backhaus zu Brot verbacken. Im Brauhaus "Kalkarer Mühle" beschließt die Sängerfamilie den Ausflug.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reisefreudig: Baumberger am Niederrhein unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.