| 00.00 Uhr

Tag Der Offenen Tür
Besucher erleben Feuerwehr-Rettungseinsatz hautnah

Tag Der Offenen Tür: Besucher erleben Feuerwehr-Rettungseinsatz hautnah
So fühlt sich ein Einsatz an: Mit Unterstützung eines Feuerwehrmanns hilft ein Besucher bei der Rettung . FOTO: RALPH MATZERATH
Langenfeld. Die Besucher blicken gespannt auf den Einsatz. Zwei Männer in voller Montur laufen auf ein Auto zu. Sie ziehen eine eingeklemmte Person heraus und leisten schnell Erste Hilfe. Der Verletzte wird weggetragen und ist gerettet. Die Feuerwehr hat alles im Griff. So das

Szenario, das die Feuerwehr auf dem Hof der Wache in Monheim gezeigt hat. Wie in jedem Jahr hat die Feuerwehr die Tore geöffnet und zu einem Fest eingeladen. Nachgestellte Einsätze sind dabei ein Programmpunkt. "Dieses Mal konnten sich Bürger spontan melden, um die Arbeit der Feuerwehr selbst zu erleben", sagt Hartmut Baur, Leiter der Feuerwehr Monheim. Zwei Besucher seien in Overall und Schutzkleidung geschlüpft und hätten die Rettung mit Unterstützung der Hauptamtlichen geprobt. "Einer der beiden war so beeindruckt, dass er beim nächsten Übungstermin wieder dabei sein möchte", sagt Baur.

Die vielen anderen Besucher seien ebenfalls begeistert gewesen. Für den kleinen und großen Hunger gab es Kaffee und Kuchen, aber auch Speisen vom Grill sowie die klassische Erbsensuppe. Den Abend haben die Besucher bei einer Disco mit Cocktailbar ausklingen lassen. Für Kinder hat die Jugendfeuerwehr einen Parcours und eine Schminkaktion organisiert. Für die ganz kleinen Besucher gab es einen großen Sandkasten.

Die Hauptattraktionen des Festes waren jedoch die neuen Fahrzeuge der Feuerwehr. Insgesamt waren es fünf Wagen: ein neuer Rettungswagen (RTW), ein Einsatzleitwagen (ELW) und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) sowie zwei Tanklöschfahrzeuge (TLF) mit einem Wasserfassungsvermögen von 3000 und 6000 Liter. Sie sorgen ab jetzt bei Einsätzen für die Versorgung in wasserarmen Gebieten und auf unwegsamem Gelände.

"Beide TLFs verfügen über Dachwerfer, mit denen bei großer Entfernung Wasser und Schaum geworfen wird", erläutert Hartmut Baur. Alle Fahrzeugbeschaffungen seien gemäß Brandschutzbedarfsplan, fügt der Leiter hinzu.

Die neuen Wagen wurden beim Fest von Bürgermeister Daniel Zimmermann übergeben. anba

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tag Der Offenen Tür: Besucher erleben Feuerwehr-Rettungseinsatz hautnah


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.