| 00.00 Uhr

Gewählt
Frauenchor braucht neue Stimmen

Langenfeld. Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Frauenchors "Klangfarben vocale Monheim" wurde unter anderem ein neuer Vorstand gewählt: Einstimmig wiedergewählt wurden Gabriele Kirberg als Vorsitzende und Edith Schlickmann als ihre Stellvertreterin. Die nicht persönlich anwesende Hannelore Lehmann wurde ebenso in ihrem Amt als Geschäftsführerin bestätigt wie Schatzmeisterin Ursula Pufahl und ihre Stellvertreterin Renate Fritsch-Lambertz. Auch die Beisitzerin Alice Parzentny und die Notenwartinnen Anita Giersbach und Felicitas Wadenpohl wurden widergewählt. In diesem Jahr sind die Sängerinnen zur Teilnahme an verschiedenen Events eingeladen, unter anderem im Juni zum Benefizkonzert des Männerchors Baumberg zugunsten der Flüchtlinge in Monheim. Geplant ist auch wieder ein Tagesausflug. Ein vorweihnachtliches Konzert geben die Sängerinnen am 27. November (1. Advent) in der Festhalle Bormacher in Monheim.

Der Chor würde sich über eine Verstärkung freuen. Weitere Infos bei Gabriele Kirberg unter Telefon 02173 66730 oder unter www.klangfarben-vocale.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gewählt: Frauenchor braucht neue Stimmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.