| 00.00 Uhr

Gewürdigt
Frauenchor ehrt treue Sängerinnen

Langenfeld. Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens ehrte der Langenfelder Frauenchor bei seiner Probe mit Chorleiterin Claudia Rübben-Laux in der Stadthalle langjährige Mitglieder. Die erste Vorsitzende Sylvia Müller erzählte kurze Anekdoten aus den vergangenen vier Jahrzehnten. Mit dabei ihre Mutter, Christel Czerwanski, die Ehrenmitglied des Chores ist. Sie gehört zu den zehn immer noch aktiven Gründungsmitgliedern des Chores, wie auch Elsbeth Berger, Anneliese Golombowski, Ulla Irlenbusch, Ruth Kautz, Gisela Meurer, Brigitte Much, Doris Schiebek, Helga Schott und Marianne Theron.

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens gibt es verschiedene Extras. Nach dem Auftritt beim Langenfelder Neujahrsempfang in der Stadthalle stehen ein Probenwochenende in Prüm, ein Auftritt beim Stadtfest im April und im Mai eine Chorfahrt zum Bodensee an. Dort sind mehrere Auftritte geplant, etwa auf der Mainau zum "gräflichen Inselfest". Im Oktober ist dann das große Jubiläumskonzert in der Stadthalle. Der Chor verfügt über ein großes Repertoire an weltlichen und geistlichen Liedern. Zu den vielen Auszeichnungen gehören sieben Meisterchortitel und vier Medaillen bei Zuccalmaglio-Wettbewerben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gewürdigt: Frauenchor ehrt treue Sängerinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.