| 00.00 Uhr

Vereinsleben
Frauenchor singt von der Liebe

Langenfeld. Der Frauenchor Baumberg hat sich jetzt zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus getroffen. Die Versammlung war gut besucht. Ute Hammerschmied verlas den Geschäftsbericht des Jahres 2015, der alle Aktivitäten aufzeigte. Nachdem Petra Freibeuter den Kassenbericht vorgelegt hatte, bescheinigten ihr die Kassenprüfer eine korrekte und übersichtliche Kassenführung. Dies führte zur Entlastung des gesamten Vorstands. Bei den Neuwahlen gab es nur einstimmige Voten. Die Zusammensetzung des Vorstands sieht wie folgt aus: Dorothea Heymann 1. Vorsitzende, Rita Weber 2. Vorsitzende, Ute Hammerschmied 1. Geschäftsführerin, Barbara Schüssler 2. Geschäftsführerin (neu gewählt), Petra Freibeuter 1. Kassiererin, Angela Köhler 2. Kassiererin, Ulrike Brauers Beisitzerin und die Notenwartinnen Marlies Gierling und Irmgard Schönnewald.

Für das kommende Jahr sind folgende Aktivitäten geplant: im Juni Teilnahme am Benefizkonzert des Männerchors Baumberg zugunsten der Flüchtlinge in Monheim, im September der Chorausflug und im Oktober ein Liederabend in der evangelischen Friedenskirche unter dem Motto "All you need is love". "Wir würden uns über neue Sängerinnen freuen, die unser Projekt unterstützen können", sagt die Vorsitzende Dorothea Heymann und verweist auf die wöchentliche Chorprobe. Die findet statt immer dienstags von 18.30 bis 20 Uhr im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsleben: Frauenchor singt von der Liebe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.