| 00.00 Uhr

Gut Gegeben
Geschenke für 572 Kinder finanziert

Langenfeld. Insgesamt 13.054 Euro kamen im Rahmen der fünften Aktion unter dem Motto "Monheimer Weihnachtssterne" zusammen. Das Ziel: In der Stadt soll kein Kind zum "Fest der Liebe" ohne Geschenk bleiben. Ehrenamtlich verkauften die Sterne der Kinderschutzbund, die Mona Lisen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung auf dem Baumberger Nikolausmarkt und dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Auch im Haus der Chancen und im Bürgerbüro konnten die Sterne erworben werden. Insgesamt haben 572 Kinder Geschenke erhalten. Sie wurden in Schulen, Kitas und durch die Flüchtlingshilfe ausgewählt. "So ist hoffentlich kein Monheimer Kind an Weihnachten leer ausgegangen", sagt Simone Feldmann, städtische Bereichsleiterin für Kinder, Jugend und Familie. dora

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gegeben: Geschenke für 572 Kinder finanziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.