| 00.00 Uhr

Musical
"Ich lass dich nicht im Regen stehn"

Langenfeld. "Singen macht glücklich". Dies zeigten die leuchtenden Augen und die strahlenden Gesichter der Kinder beim Schlussapplaus. Die beiden Kinderchöre der katholischen Don-Bosco-Grundschule und der Kirche St. Josef haben das Musical "Ich lass dich nicht im Regen stehn" aufgeführt, das das Leben und Wirken des Heiligen Don-Bosco (1815-1888) aufgreift. Für die Musik zeichnet Reinhard Horn, für den Text Hans-Jürgen Netz verantwortlich. 70 Kinder der beiden Chöre unter der Leitung von Barbara Gaßmann (Don-Bosco-Schule) und Matthias Krella (Kirchenmusiker an St. Josef) waren in der gut besetzten Kirche St. Josef aufgetreten. Begleitet wurde der Chor von Krella am Klavier und Svantje Gaßmann an der Querflöte. Die Aufregung der Kinder zu Beginn löste sich sofort mit dem Mottolied Boscos "Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen". Schon dabei war die Begeisterung der Kinder für den Gesang und die Schauspielerei spürbar. Die beiden Erzählerinnen Chantal Sobek (Klasse 4a) und Antonia Schwill (Klasse 4b) führten die Zuhörer in die Geschichte ein. In sieben aufeinanderfolgenden Szenen spielten die Kinder der Don-Bosco-Schule das Lebenswerk des Heiligen nach. Dabei überzeugte Mathis Schnottale (Klasse 4a) in der Rolle des erwachsenen Don-Bosco, wenn er sich einerseits um die Straßenkinder bemühte, ihnen Verpflegung und Unterkunft gewährte, aber auch beim Überzeugungskampf gegen die Kirchenobrigkeiten.

Der Chor begleitete die Schauspieler mit teils peppigen und teils ruhigen Liedern. Bei den ausnahmslos auswendig gesungenen Liedern zeigte der Chor sich sehr textsicher und in der Lage, die Liedtexte zu interpretieren. So herrschte zunächst gespannte Stille in der Kirche, als das Schlusslied "Ich erwarte euch im Himmel" zum Tode Don-Boscos verklungen war.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Musical: "Ich lass dich nicht im Regen stehn"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.